Rosenbauer International AG

EANS-Adhoc: Rosenbauer International AG / Dieter Siegel übernimmt den Vorstandsvorsitz von Julian Wagner
Julian Wagner legt sein Vorstandsmandat aus gesundheitlichen Gründen nieder

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Vorstand/Stellungnahmen

26.08.2011

KommR Julian Wagner legt nach 43 Dienstjahren und 30 Jahren an der Spitze des
Unternehmens aus gesundheitlichen Gründen mit Ende September 2011 sein
Vorstandsmandat nieder. Der Aufsichtsrat hat entschieden, dass Dr. Dieter Siegel
den Vorstandsvorsitz übernehmen wird. 

Julian Wagner hat durch seinen persönlichen Einsatz und mit unternehmerischer
Initiative maßgeblich  die Entwicklung des Feuerwehrausstatters Rosenbauer von
einem exportorientierten Gewerbebetrieb mit einem Umsatz von 72 Mio Euro (1981)
zu einem börsenotierten und weltweit agierenden Konzern mit einem Umsatz von 596
Mio Euro vorangetrieben. Heute ist Rosenbauer weltweit führender Hersteller von
Feuerwehrfahrzeugen. 

Wesentliche Schritte für die positive Unternehmensentwicklung in seiner Laufbahn
waren
•die klare strategische Positionierung als Feuerwehrgerätehersteller,
•der systematische Aufbau des weltumspannenden Vertriebssystems,
•die Entwicklung aus der Kommanditgesellschaft in eine börsenotierte
Aktiengesellschaft,
•die Internationalisierung des Konzerns mit Einstieg in den US- und andere
Märkte,
•der Ausbau zum Vollsortimenter mit Übernahme des Hubrettungsgeräteherstellers
Metz Aerials und
•die Entwicklung des Konzerns zum Technologie- und Innovationsführer der Branche
mit zahlreichen Neuentwicklungen in allen Geschäftsfeldern des Unternehmens.

Ebenfalls mit Ende September 2011 wird, wie bereits angekündigt,
Vorstandsmitglied Manfred Schwetz in den Ruhestand treten. Damit setzt sich der
Vorstand der Rosenbauer International AG zukünftig neben Dr. Dieter Siegel (CEO)
aus Mag. Robert Kastil (CFO) und Dipl. Ing. Gottfried Brunbauer (CTO) zusammen. 

Dieter Siegel ist damit neben dem Vorstandsvorsitz für die Geschäftsbereiche
Sonderfahrzeuge und Ausrüstung sowie für Strategie, Marketing, Personal und
Unternehmenskommunikation verantwortlich. CFO Robert Kastil verantwortet
weiterhin die Finanzen, das Risikomanagement, die Informationssysteme sowie
Investor Relations. Zusätzlich übernimmt er den Geschäftsbereich Business
Development sowie die Revision. Die Verantwortung für die Technik einschließlich
Logistik, Innovations-, Qualitäts- und Umweltmanagement liegen nach wie vor bei
CTO Gottfried Brunbauer. Weiters leitet er auch die Geschäftsbereiche
Kommunalfahrzeuge, Hubrettungsgeräte und Feuerlöschsysteme. 

Julian Wagner bleibt Rosenbauer weiterhin verbunden und wird das Unternehmen als
Konsulent in verschiedenen Sachthemen noch weiter unterstützen.


Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: