Rosenbauer International AG

euro adhoc: Rosenbauer International AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
- Umsatz- und Ergebnis gegenüber Vorjahresvergleichsperiode verbessert (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

[13.11.2001 - 08:29]

Leonding (ots-euro adhoc) -
~
IAS-Kennzahlen
Rosenbauer Konzern                                          1-9/2001 1-9/2000
Umsatzerlöse gesamt                        in Mio EUR 192,2      185,8
EBIT                                                in Mio EUR 4,5         -1,6
EBT                                                 in Mio EUR 2,0         -4,0
Ergebnis nach Steuern                    in Mio EUR 0,7         -0,2
Jahresfehlbetrag                            in Mio EUR -2,2        -8,6
Cash-flow aus dem Ergebnis            in Mio EUR 4,2         0,8
Mitarbeiterstand (per 30.09.)                         1.290      1.339
~

Bei einem Konzernumsatz von EUR 192,2 Mio (1-9/2000: EUR 185,8 Mio) weist der Konzern ein deutlich verbessertes EBT von EUR 2,0 Mio (1-9/2000: EUR -4,0 Mio) aus. Diese Ergebnisverbesserung ist zum überwiegenden Teil auf die Auswirkung der Metz-Reorganisation zurückzuführen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Management bei gleichbleibendem Konzernumsatz  (2000: EUR 287,7 Mio) ein EBT in der Dimension von EUR 3,5 Mio bis EUR 4,0 Mio (2000: EUR 2,7 Mio). Aufgrund der weiteren Umsetzung der Reorganisations- und Rationalisierungsmaßnahmen, der aktuell in Bearbeitung befindlichen Projekte im internationalen Geschäft sowie der im nächsten Jahr fälligen Lieferungen aus dem Großauftrag Saudi-Arabien kann für 2002 von einer weiteren Umsatz- und Ertragssteigerung ausgegangen werden.

Rückfragehinweis: Gerda Königstorfer; Telefon: +43/732-6794-568



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: