Producers at Work GmbH

Erfolgreicher Start der ORF-Daily "Mitten im 8en"
Innovatives Daily-Konzept in Österreich eingeführt

    Berlin (ots) - "Mitten im 8en", die neue tägliche ORF-Vorabendserie, hat bei den Zuschauern mitten ins Schwarze getroffen: 15 % MA bei +12 Jahre, 26 % MA bei 12-49 Jahre (durchschn. 364.000 Zuseher, in der Spitze 438.000) ließen sich den Start der ersten österreichischen Daily mitten aus dem Herzen Wiens nicht entgehen und bescherten dem Sender einen überaus erfolgreichen Auftakt seiner Programm-Offensive. Insbesondere bei den jungen Zuschauern (29% MA bei 12-29 Jahre) konnte die Daily punkten und den Marktanteil auf dem Sendeplatz glatt verdoppeln!

    Dazu Frau Dr. Andrea Bogad-Radatz, verantwortliche Redaktionsleiterin des ORF:

    "Dank der tollen Zusammenarbeit mit Producers at Work und Christian Popp konnte ein konkurrenzfähiges, tägliches Programm hergestellt werden, welches uns schon in der Herstellung viel Freude bereitet hat."

    Christian Popp, Produzent und Geschäftsführer von Producers at Work:

    "Nach der Telenovela hat der ORF eine echte Programminnovation mit Drama- und Sitcom- Elementen positioniert. Bei der Umsetzung lag unser besonderes Augenmerk auf einer typisch wienerischen Serie, die in einem modernen Produktionsprozess hergestellt werden sollte. Dabei ist unser Konzept des Know How-Transfers zwischen Berlin und Wien bei der Stoff- und Projektentwicklung, sowie bei den produktionstechnischen Herausforderungen an eine tägliche Serienproduktion überaus erfolgreich aufgegangen. Das macht uns Mut, auf diesem neuen Weg der Formatentwicklung auch im internationalen Bereich mit neuen Ideen und Projekten voranzugehen."


ots Originaltext: Producers at Work GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
DZ! Dieter Zurstraßen.Kommunikation
Kantstr. 140    
10623 Berlin
Tel 030.3101 88 66    
Fax 030.313 38 11
mobil 0160.4798 370
dieter.zurstrassen@berlin.de



Weitere Meldungen: Producers at Work GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: