PR Newswire Europe Limited

PR Newswire gibt Markteinführung von Search Engine Visibility (SEV) für europäische Kunden bekannt

    London (ots) -

    Durch Einsatz der SEV-Technologie von PR Newswire wird die     Online-Präsenz erhöht, PR-Erfolge werden durch Auswertung der     Resonanzen messbar

    Ab sofort können Unternehmen in ganz Europa die wegweisende und innovative Technologie zur Steigerung ihrer Online-Präsenz an den US-Märkten nutzen, die ihnen Search Enging Visibility (SEV) von PR Newswire für ihre US-Verbreitungen bietet.

    Eine Pressemitteilung, die PR Newswire  im Auftrag eines Kunden versendet, steht nicht nur Zehntausenden von Journalisten zur Verfügung, sondern wird im Internet, über Content Partner und Online-Datenbanken Millionen von Lesern zugänglich gemacht. SEV ergänzt diese Verbreitungsdienstleistung, in dem es die Pressemitteilung - für ein halbes Jahr oder auch länger - durch spezielle Formatierung und Kodierung in Bezug auf Auffindbarkeit und Trefferquoten bei den großen Internet-Suchmaschinen (wie MSN, Google und Yahoo!) optimiert.

    „SEV wird bereits seit einiger Zeit erfolgreich von US-Unternehmen eingesetzt, und wir sind uns sicher, dass unsere europäischen Kunden ähnliche Erfolge erzielen werden: Bessere Präsenz bei Online-Nutzerkreisen, die im Internet aktiv nach Content suchen, und natürlich auch Feedback, das dazu genutzt werden kann, die Effizienz künftiger Kommunikationsmaßnahmen zu optimieren“ sagte Lisa Ashworth, Geschäftsführerin bei PR Newswire Europe in London.

    Mit SEV bekommt der Kunde detailliertes Zahlenmaterial zur Online-Nutzung seiner Pressemitteilungen. Er erfährt dabei, welche der verschiedenen Suchmaschinen genutzt wurden, welche Stichworte bei den Abfragen eingegeben wurden und schließlich auch, wie häufig die Pressemitteilungen über die Suchmaschinen tatsächlich aufgerufen wurden. Mit Hilfe dieser Informationen können Pressestellen und PR-Agenturen die Formulierung und Aufbereitung ihrer Presseinformationen optimieren, um eine noch größere Resonanz zu erzielen.

    SEV wird ab sofort als kostenfreies Add-On für jede „US Full“-Verbreitung (an Medien in den gesamten USA) angeboten. Für alle anderen US-Verbreitungen ist SEV als zusätzlicher Service zum Preis von EUR 210,- (£ 145,-) buchbar.

    Informationen zu PR Newswire

    Seit über 50 Jahren bietet PR Newswire Association LLC (www.prnewswire.com) elektronische Informationsverbreitung, Zielgruppenansprache, Erfolgsmessung, Übersetzungen und Nachrichtendienste für etwa 40.000 Unternehmen, Regierungsstellen, Vereine, Arbeitnehmer- und gemeinnützige Organisationen sowie andere Kunden weltweit. Durch die Verbreitungsdienstleistungen von PR Newswire erreichen Kunden eine Vielzahl entscheidender Zielgruppen mit ihren aktuellen Volltext-Nachrichten,z.B. Nachrichtenmedien, die Financial Community, Entscheidungsträger der Regierung und die allgemeine Öffentlichkeit.

    Im Jahre 1954 gegründet, verfügt PR Newswire heute über Büros in 11 Ländern und verbreitet die Nachrichten seiner Kunden in 135 Ländern und in 30 Sprachen. PR Newswire setzt modernste Kommunikationstechnologie ein, und die transportierten Inhalte gelten als eine der wichtigsten Informationsquellen für Journalisten, Investoren und Privatpersonen. Zu den wichtigsten Dienstleistungen von PR Newswire gehören u.a. Disclose, ProfNet Experts(SM), eWatch(TM), MEDIAtlas(TM), NewsPrompt(TM), Search Engine Visibility (SEV) und MultiVu(TM). PR Newswire ist ein Tochterunternehmen von United Business Media Plc. in London.

ots Originaltext: PR Newswire
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

PR Newswire:
Rachel Meranus,
Director of Public Relations, PR Newswire,
+1-212.282.1929 or rachel.meranus@prnewswire.com

Judith Pickett,
Marketing Manager, PR Newswire Europe,
+44 20 7454 5221, judith.pickett@prnewswire.co.uk



Weitere Meldungen: PR Newswire Europe Limited

Das könnte Sie auch interessieren: