PepsiCo International

PepsiCo Chipsmarke Doritos rückt Weltklassetalent ins Rampenlicht, wenn die Doritos Halbfinal-spots von Konsumenten veröffentlicht werden, die um eine Million U.S. Dollar konkurrieren

-- Zwei Kreative erhalten die Chance mit den Marvel Studios am Set des mit Spannung erwarteten Film "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" zu arbeiten.

Plano, Texas (ots/PRNewswire) - Nach dem Bewerten von tausenden Werbespots aus aller Welt veröffentlichte die PepsiCo Chripsmarke Doritos heute seine Liste der Halbfinalisten, der von Konsumenten gedrehten Doritos Werbespots für den diesjährigen "Crash the Super Bowl" Wettbewerb. Seit Anfang Oktober zeigten Fans in selbstgedrehten, 30-sekündigen Werbespots ihre Liebe für Doritos Tortilla Chips als Teil des Wettbewerbs, der am Ende zwei glückliche Gewinner-Spots hervorbringen wird, die dann während des Super Bowl XLVIII vor einem internationalem Millionen Publikum präsentiert werden. Die Werbefilmer haben außerdem die Möglichkeit mit den Marvel Studios am Set von "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" zu arbeiten, und zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs gewinnt der Macher des Spots, der die meisten Fan-Stimmen erhält, eine Million U.S. Dollar Preisgeld. Die Werbespots des Halbfinales sind unter www.doritos.com [http://www.doritos.com/] zu sehen. Die fünf Finalisten, welche die Möglichkeit haben die Million U.S. Dollar zu gewinnen, werden Anfang Januar bekannt gegeben.

Die Crash the Super Bowl Halbfinal-Spots (alphabetisch nach Nachnamen der Finalisten geordnet) sind:

--  "Jim Figures It Out" by Camilla Agerskov, Denmark
--  "Doritos Makes Everything Better" by Jordan Allen, United States
--  "Luchadoritos" by Theodore Allen, United States
--  "Time Machine" by Ryan Andersen, United States
--  "Office Thief" by Chris Chapel, United States
--  "Kickball Cowboy" by Todd Dack, United States
--  "Mants" by Tyler Dixon, United States
--  "Chips Before Chicks" by Bradley Friesen, Canada
--  "The Cowboy Kid" by Amber Gill, United States
--  "Dive" by Shane Habberstad, United States
--  "Ostrich Breakroom" by Eric Haviv, United States
--  "Sorry Karl" by Lacey Houchen, United States
--  "Imaginary Friend" by Danny Isserles, Israel
--  "Bold Moves" by Shane Konicki, United States
--  "The Most Generous Man" by Sylvain Lebeau, Canada
--  "Doritos Peace (Peacekeeper)" by Kevin Meiring, South Africa
--  "Amish Paradise" by Lambert Mixson, United States
--  "Inertia" by Julen Murguia, Mexico
--  "Finger Cleaner" by Thomas Noakes, Australia
--  "Body Cast" by Casey Schweikert, Australia
--  "Mermaid" by Nelson Talbot, Canada
--  "Valet" by Shane Valdez, United States
--  "Who's Your Daddy" by Kendra Waldman, United States
--  "A Snack Worth Saving" by Joshua Wong, Hong Kong
 

Hieraus werden fünf Finalisten ausgewählt und die Welt dann eingeladen für das beste Video abzustimmen. Schließlich werden zwei Werbespots während der Super Bowl Übertragung ausgestrahlt - einer von Fans auf www.doritos.com [http://www.doritos.com/] gewählt, der andere durch Doritos ausgesucht. Die Macher beider Gewinner-Spots erhalten die Möglichkeit am Set von "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" mitzuarbeiten und der Schöpfer des Spots mit den meisten Stimmen gewinnt zusätzlich eine Million U.S. Dollar. Der Zweitplatzierte erhält 50.000 U.S. Dollar.

Jeder der fünf "Crash the Super Bowl"-Finalisten wird nach East Rutherford, N. J., eingeladen um beim Super Bowl XL VIII dabei zu sein und das Spiel von einer privaten Luxussuite aus anzusehen. Die drei Finalisten, deren Werbefilme nicht gesendet werden, erhalten jeweils 25.000 U.S. Dollar. Der US-Fernsehsender FOX überträgt den Super Bowl XL VIII live am Sonntag, den 2. Februar 2014.

Als eine der führenden Snackmarken der Welt ist Doritos in 46 Ländern und sechs Kontinenten vertreten. Mit Geschmacksrichtungen von Nacho Cheese und Cool Ranch bis hin zu Sweet Chili Pepper und Tangy Cheese bietet das weltweite Doritos Portfolio momentan mehr als 70 einzigartige Variationen.

PepsiCos Beziehung mit der NFL ist eine der längsten und erfolgreichsten unter den Sport-förderungen des Unternehmens. PepsiCo will diese Verbindung zur NFL nutzen, um während der gesamten Saison mit Konsumenten zu kommunizieren und diese mit Aktionen rund um die größten Lebenssmittel- und Getränkemarken, wie zum Beispiel Pepsi, Tostitos, Qaker, Doritos und Gatorade, zu erreichen.

Über Marvel Entertainmentde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@30e4c44b Marvel Entertainment, LLC, eine eigenständige Tochtergesellschaft der Walt Disney Company, ist eines der weltbekanntesten Unterhaltungsunternehmen. Das Unternehmen basiert auf einer Sammlung von über 8.000 Charakteren, welche bereits seit 70 Jahren in einer Vielzahl von Medien bestehen. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.marvel.com [http://www.marvel.com/].

Über Doritosde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@7b133100 Doritos ist eine der führenden Marken von PepsiCo's globalen Snack Portfolio. Um mehr über die Marke Doritos zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website: www.doritos.com [http://www.doritos.com/].

Über PepsiCode.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@28f63620 PepsiCo bietet die weltweit größte Produktpalette von Nahrungsmittel- und Getränkemarken mit Nettoeinnahmen von mehr als 65 Milliarden US-Dollar. Sie umfasst 22 verschiedene Produktlinien, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde USDollar im Verkauf generieren. In den wichtigsten Geschäftsbereichen, zu denen unter anderem die Marken Quaker, Tropicana, Gatorade, Frito-Lay und Pepsi-Cola gehören, stellt PepsiCo hunderte wertvolle und schmackhafte Nahrungsmittel und Getränke her. Die Mitarbeiter von PepsiCo sind durch das einzigartige Versprechen geeint, sich für ein nachhaltiges Wachstum und eine gesündere Zukunft für die Erde und seine Bewohner einzusetzen, was gleichzeitig eine erfolgreichere Zukunft für PepsiCo bedeutet. PepsiCo nennt dieses Versprechen "Performance with Purpose" (Erfolg mit Verantwortung). Als internationales Nahrungsmittel- und Getränkeunternehmen bietet PepsiCo weiterhin ein breites Portfolio an leckeren Nahrungsmitteln und Getränken an. PepsiCo sucht nach innovativen Wegen um einerseits Energie, Wasser- und Verpackungsverbrauch zu reduzieren, anderseits seinen Mitarbeitern immer ein optimales Arbeitsumfeld bereitzustellen. Außerdem bekennt PepsiCo sich zu den Regionen, in denen das Unternehmen arbeitet, und respektiert, unterstützt und fördert auch finanziell deren Strukturen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com [http://www.pepsico.com/], http://www.pepsico.de [http://www.pepsico.de/] und www.facebook.com/pepsi.de [http://www.facebook.com/pepsi.de].

Follow PepsiCo:

--  Twitter [http://twitter.com/pepsico] (@PepsiCo)
--  Facebook [http://www.facebook.com/pepsico]
--  PepsiCo Blogs [http://pepsicoblogs.com/]
--  PepsiCo Press Releases [http://www.pepsico.com/media.html]
--  PepsiCo Multimedia [http://multimedia.pepsico.com/]
--  PepsiCo Videos [http://www.youtube.com/user/PepsiCoVideo]
 

BROADCAST / PRINT / TV MEDIA: Broadcast quality video, photo stills and press information is available to preview, download and share at www.magicbulletmedia.com/MNR/crashthesuperbowl [http://www.magicbulletmedia.com/MNR/crashthesuperbowl]

The NFL Entities (as defined in the Official Rules) have not offered or sponsored this contest in any way.

Web site: http://www.doritos.com/ http://marvel.com/ http://www.pepsico.com/

Kontakt:

KONTAKT: Chris Kuechenmeister, Frito-Lay, +1-972-334-2044 office,
Chris.Kuechenmeister@pepsico.com



Weitere Meldungen: PepsiCo International

Das könnte Sie auch interessieren: