PepsiCo International

PepsiCo ruft "Chairman's Circle of Champions"-Programm ins Leben, um hervorragende Leistungen von Mitarbeitern im operativen Betrieb auszuzeichnen

    Purchase, New York (ots/PRNewswire) -

    - Das neue Programm dient der Auszeichnung herausragender Mitarbeiter, die Nahrungsmittel, Snacks und Getränke von PepsiCo weltweit herstellen und ausliefern

    PepsiCo (NYSE: PEP) stellte heute das "Chairman's Circle of Champions"-Programm vor, in dessen Rahmen hervorragende Leistungen in den Bereichen Sicherheit, Qualität, Dienstleistung, Kosten, Nachhaltigkeit und soziale Kompetenz gewürdigt werden sollen. Das Programm richtet sich dabei an alle Mitarbeiter des Geschäftsbereichs operativer Betrieb, diejenigen Mitarbeiter also, die die Produkte des Konzerns herstellen und ausliefern.

    "Es vergeht kein Tag, an dem mir nicht bewusst wird, wie leistungsfähig unsere Produktions- und Auslieferungssysteme sind. Sie stellen letztlich den Kern unserer Tätigkeit dar. Unsere Fähigkeit, Verbraucher überall auf der Welt mit Produkten von hervorragender Qualität zu beliefern, ist unser grösster Wettbewerbsvorteil. Dieser Vertriebsvorteil ist vor allem ein Verdienst unserer Mitarbeiter, hauptsächlich der Teammitglieder, die an vorderster Front den operativen Betrieb gestalten und tagtäglich unsere Snacks und Getränke herstellen und ausliefern", erklärte Indra Nooyi, Vorsitzende und Chief Executive Officer von PepsiCo. "Das Chairman's Circle of Champions-Programm ist ein wichtiger Bestandteil des strategischen Projekts Performance with Purpose von PepsiCo, das sich an all unsere Mitarbeiter richtet. Dieses Projekt soll nun speziell unsere Mitarbeiter im operativen Betrieb dazu motivieren, unsere Produkte auf nachhaltige Art und Weise herzustellen und auszuliefern. So können unser grossartiges Unternehmen und unsere Produkte noch besser werden."

    Im Rahmen des "Chairman's Circle of Champions"-Programms werden jährlich nur etwa ein Viertel Prozent der über 150.000 weltweiten Mitarbeiter des Geschäftsbereichs Operations ausgezeichnet. Auf der nächsten Oktober in New York stattfindenden feierlichen Preisverleihung werden führende Leistungsträger des Geschäftsbereichs Operations von PepsiCo aus aller Welt zusammentreffen. Neben der Würdigung ihrer herausragenden Leistungen bietet die Veranstaltung auch die Gelegenheit zu Gesprächen und zum Austausch von Geschäftsideen und Erfahrungen mit besten Verfahren.

    Neben dem "Chairman's Circle of Champions"-Programm des Geschäftsbereichs Operations zeichnet PepsiCo jedes Jahr im Frühjahr anlässlich der "President's Ring of Honor"-Veranstaltung in New York auch die besten Mitarbeiter aus dem Vertrieb aus. Die Veranstaltung wurde im Jahre 1999 vom damaligen CEO und Vorstandsvorsitzenden von PepsiCo, Roger Enrico, ins Leben gerufen, um Bestleistungen im Vertrieb zu würdigen und auszuzeichnen. PepsiCo ist sehr stolz auf seine Tradition, Mitarbeiter, die aussergewöhnliche Leistungen erbracht haben, zu würdigen.

    Informationen zu PepsiCo

    Das Portfolio von PepsiCo umfasst das weltweit grösste, milliardenschwere Markenspektrum im Bereich Nahrungsmittel und Getränke, darunter 18 verschiedene Produktreihen, mit denen jährlich jeweils ein Verkaufsumsatz von über einer Milliarde US-Dollar erwirtschaftet wird. Die Hauptgeschäftsbereiche des Unternehmens, nämlich Frito-Lay, Quaker, Pepsi-Cola, Tropicana und Gatorade, stellen darüber hinaus Hunderte weiterer nahrhafter und gut schmeckender Nahrungsmittel und Getränke her und begeistern damit Verbraucher in über 200 Ländern. PepsiCo erzielte 2008 einen Jahresumsatz von über 43 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 198.000 Mitarbeiter, die unter dem Leitspruch "Performance with Purpose" ("sinnvolle Leistung") ein einzigartiges Engagement für nachhaltiges Wachstum verbindet. Unser Ziel ist es, ein breites Spektrum gesunder, praktischer und Freude bereitender Lebensmittelprodukte anzubieten, negative Auswirkungen auf die Umwelt dabei so gering wie möglich zu halten und eine Arbeitskultur zu schaffen, die Vielfalt und Integration fördert. So schafft PepsiCo ein Gleichgewicht, indem das Unternehmen einerseits ein starkes Finanzergebnis erwirtschaftet und sich andererseits für das Gemeinwohl auf weltweiter Ebene einsetzt. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.pepsico.com.

    Informationen zu "Performance with Purpose"

    Das Engagement von PepsiCo für nachhaltiges Wachstum unter dem Leitspruch "Performance with Purpose" ("sinnvolle Leistung") ist ganz auf das Erwirtschaften solider Renditen ausgerichtet, kommt gleichzeitig aber auch den Kunden, Mitarbeitern und Gemeinden des Unternehmens zugute. Dazu gehört es beispielsweise, den Wunsch von Verbrauchern nach vielseitigen verzehrbereiten Lebensmitteln und Getränken zu erfüllen, die Umweltbelastung des Unternehmens durch entsprechende Massnahmen beim Umgang mit Wasser, Energie und Verpackung zu verringern und die Mitarbeiter durch eine die Vielfalt fördernde, integrative Unternehmenskultur zu unterstützen und auf diese Weise hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden. PepsiCo wird im Dow Jones World North America Sustainability Index und im Dow Jones World Sustainability Index geführt.

ots Originaltext: PepsiCo
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Charles Nicolas von PepsiCo, Tel.: +1-972-334-5520, E-Mail:
charles.nicolas@fritolay.com



Das könnte Sie auch interessieren: