PepsiCo International

PepsiCo stimmt Kauf von Punica, einem führenden deutschen Fruchtsaft-Hersteller, zu

Purchase, New York (ots/PRNewswire) - PepsiCo gab heute bekannt, dass es der Übernahme der Punica Getränke GmbH, einem führenden deutschen Hersteller von Fruchtsäften und Fruchtgetränken, zugestimmt hat; Punica wird übernommen von Sunny Delight Beverages Co., einem Portfolio-Unternehmen von J.W. Childs Associates, L.P. Die Übernahme wird direkt das Portfolio von PepsiCo Deutschland im Bereich Getränke erweitern und stärken; das Unternehmen kommt dadurch in führende Positionen in mehreren Fruchtsaft-Kategorien. Das Fruchsaft-Geschäft von PepsiCo im kontinentalen Europa wird sich dramatisch ausweiten; zu PepsiCo gehören gegenwärtig Markenprodukte wie Tropicana und mehrere dazu gehörende Marken. Der Kauf wird Deutschland als einen der grössten Fruchtsaft- und Fruchtgetränke-Märkte von PepsiCo im kontinentalen Europa etablieren. Die Marke Punica, bekannt durch die "Punica-Oase" und den Slogan "Mehr Frucht, weniger Durst" ist praktisch jedem Haushalt in Deutschland bekannt und kommt bei Kindern wie Erwachsenen gut an. Punicas Produkt-Portfolio adressiert einen ganzen Bereich von Bedürfnissen der Endverbraucher in drei Getränke-Segmenten: Fruchtnektare und Fruchtgetränke, Tee und Fruchtsaftmischungen und Schorlen (Fruchtsäfte mit Sprudelwasser). Punica Produkte werden in verschiedenen Verpackungen angeboten: in markanten Glasflaschen, speziellen Kartons und Plastik-Flaschen aus PET. Punica vertreibt seine Produkte grundsätzlich über Einzelhandelsketten sowie die über 10.000 Drinkcenter. "Punica repräsentiert eine aussergewöhnliche Marke und ein aussergewöhnliches Team; beides zusammen wird unser Getränke-Portfolio in mehreren schnell wachsenden Industrie-Segmenten stärken," meint Michael D. White, Vorsitzender und CEO von PepsiCo International. "Diese Investition ist ein wichtiger Teil unserer fortlaufenden Anstrengungen, dem Verbraucher eine grosse Auswahl an Getränken zu offerieren. Es reflektiert auch unseren anhaltenden Optimismus über Wachstumsaussichten für PepsiCo in Deutschland und überall in Europa." Punica besitzt und betreibt eine hochmoderne Fabrik in Hamburg für die Herstellung von Konzentrat und Endprodukten. Das Unternehmen erwartet, dass die Transaktion nach Zustimmung der Regulierungsbehörden innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen sein wird. Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. PepsiCo gehört zu den weltweit grössten Lebensmittel- und Getränke-Firmen. Zu den Hauptmarken gehören Pepsi-Cola Soft-Drinks, Frito-Lay Snacks, Gatorade Sport-Drinks, Tropicana Fruchtsäfte und Quaker Oatmeal. Sunny Delight Beverages Co. ist ein führender Produzent von fruchtbasierten Getränken in Nordamerika und West-Europa. Das Unternehmen wurde aufgebaut aus Marken, die Procter & Gamble im Jahr 2004 übernommen hat. Das Welt-Hauptquartier ist in Cincinnati, Ohio. Website: http://www.pepsico.com ots Originaltext: PepsiCo Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Dick Detwiler +1-914-253-2725; in Deutschland - Herman Gottwald +49-6102-749-272, beide von PepsiCo

Das könnte Sie auch interessieren: