asknet AG

EANS-News: asknet AG
Michael Scheib scheidet aus dem Vorstand aus

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Vorstand/Personalie


Karlsruhe (euro adhoc) - 12. Juli 2011 - Die asknet AG, ein führender Anbieter
von globalen eCommerce-Lösungen für Softwarehersteller, hat das Ausscheiden von
Michael Scheib, CEO, bekanntgegeben. In gegenseitigem Einvernehmen haben sich
Aufsichtsrat und Herr Scheib auf eine Aufhebung des bestehenden Vorstands- und
Dienstvertrages zum 15. Juli 2011 verständigt. Die verbleibenden Vorstände
Michael Konrad und Dr. Dietmar Waudig werden künftig das Unternehmen gemeinsam
leiten.

Die bislang von Michael Scheib verantworteten Vorstandsressorts übernimmt
Michael Konrad, der somit künftig auch das Geschäftssegment eDistribution
verantworten wird. Dr. Dietmar Waudig ist im Vorstand weiterhin verantwortlich
für das Geschäftssegment ePortals sowie den Bereich Technologie und
Infrastruktur. Das erfahrene und eingespielte Vorstands-Duo wird den
eingeschlagenen Weg zur Verbesserung der Ergebnisse hin zur nachhaltigen
Profitabilität konsequent fortsetzen.


Über asknet: 
asknet bietet seinen Kunden individuelle Outsourcing-Lösungen für den globalen
Software-Vertrieb über das Internet. Gegründet 1995 als Spin-Off des Karlsruher
Instituts für Technologie - KIT (ehem. Universität Karlsruhe) hat sich das
Unternehmen zu einem der führenden unabhängigen weltweiten Anbieter für
Electronic Software Distribution entwickelt. Zusätzlich zu den integrierten
Shop-Lösungen für Software-Hersteller entwickelt und betreibt das Unternehmen
Portale für den Software-Vertrieb, darunter softwarehouse.de, das zu den größten
Plattformen für Downloads von Standard-Software in Europa gehört. 2010
erwirtschaftete asknet einen Umsatz in Höhe von rund 72,7 Mio. EUR. Zu den
Kunden des Karlsruher Unternehmens zählen namhafte Anbieter von Spezial-Software
wie F-Secure, IS3, Nero, NetObjects, Norman oder Panda Security. Zudem versorgt
asknet rund 80% der deutschen Universitäten mit Software-Produkten.


Rückfragehinweis:
Martina Oerther
Director Corporate Marketing
Tel.: +49 (0)721 96 458-6369
Email: martina.oerther@asknet.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: asknet AG
             Vincenz-Priessnitz-Str. 3
             D-76131 Karlsruhe
Telefon:     +49 (0)721 96 458 6369
FAX:         +49 (0)721-96 45899
Email:    info@asknet.de
WWW:      http://www.asknet.de
Branche:     E-Commerce
ISIN:        DE0005173306
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München, Open Market
             (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: asknet AG

Das könnte Sie auch interessieren: