asknet AG

EANS-News: GMAC und Online-Marke MBA.com heben lokales und internationales Marketing und Sales mit der asknet eCommerce-Plattform auf´s nächste Level

Die sichere und skalierbare asknet Plattform steigert Innovation und Wachstum von GMAC und MBA.com

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Technologie

Utl.: Die sichere und skalierbare asknet Plattform steigert Innovation und Wachstum von GMAC und MBA.com

Karlsruhe, San Francisco (euro adhoc) - Das Graduate Management Admission Council® (GMAC®) hat asknet, führenden Anbieter von globalen eCommerce-Lösungen für Softwarehersteller, mit dem Relaunch seiner Online-Plattform und der Auffrischung der nationalen und internationalen Verkaufsstrategien beauftragt. Die asknet Plattform überzeugte GMAC aufgrund ihrer umfassenden Möglichkeiten beim Onlinehandel, der großen Auswahl an Währungen und ihrer Flexibilität. Diese erlauben der Organisation ein höheres Maß an Kreativität und Innovation im Hinblick auf ihre Verkaufsstrategien.

GMAC ist Anbieter des Graduate Management Admission Test® (GMAT®), der weltweit von fast 5.000 weiterführenden Studien- und Managementprogrammen als Teil des Zulassungsprozesses eingesetzt wird. Über die Seite MBA.com adressiert das Unternehmen Kunden auf der ganzen Welt, die über den Online-Shop Unterlagen für die Vorbereitung des GMAT bestellen. GMAC vertreibt zusammen mit John Wiley & Sons sowohl gedrucktes als auch digitales Lernmaterial für den Test. Dies erfolgt über traditionelle Verkaufskanäle (z.B. Buchhandlungen, Universitätsbuchhandlungen und GMAT Testcenter), sowie über Onlinekanäle wie amazon.com. Zusätzlich zu diesen Lernheften bietet MBA.com aber auch beliebtes Vorbereitungsmaterial, das ausschließlich über MBA.com erhältlich ist.

"Wir suchten nach einem eCommerce-Partner, der uns alle Lösungen aus einer Hand bietet, die Kundenzufriedenheit verbessert und unsere weltweite Präsenz ausbaut", so Betsy McIntyre, Director Product Management bei GMAC. "asknet konnte all unsere Ansprüche an die Funktionalität der Lösung erfüllen. Darüber hinaus lieferte asknet wichtige Einblicke und Auswertungen, die es uns ermöglichten, uns auf den Online-Kanal als Treiber von nationalem und internationalem Wachstum zu fokussieren."

Die asknet Plattform bietet GMAC und der Online-Marke MBA.com wesentlich umfangreichere Analysen als deren bisherige eCommerce-Lösung. Gleich nach Einführung von asknet entdeckte das Team, dass nur 34% der Verkäufe über den online Shop außerhalb der USA getätigt wurden. Das überrascht, wenn man bedenkt, dass mehr als 50% aller Tests außerhalb der USA durchgeführt werden. Dies sowie weitere wichtige Markteinblicke verbunden mit Business Intelligence aus der eigenen internen Datenbank konnten wesentlich zur Verbesserung der internationalen Verkaufsstrategien beitragen.

Dank des Relaunchs konnte GMAC seinen internationalen Kunden schnell ein viel angenehmeres Online-Shoppingerlebnis bieten. Die Flexibilität und die Benutzerfreundlichkeit der asknet Plattform ermöglicht es dem eCommerce-Team, bei der Entwicklung neuer Bundle- und Cross-Selling-Strategien innovativer und kreativer vorzugehen.

Die asknet eCommerce-Plattform erlaubt es MBA.com, sämtliche eCommerce Aktivitäten - Promotions, Cross-Selling und Fulfillment - eigenständig zu verwalten. Dazu Betsy McIntyre: "Bei dem System, das wir vorher hatten, stellten internationale Zahlungen eine riesige Herausforderung dar. Viele unserer internationalen Kunden konnten nicht in ihrer gewünschten Landeswährung bezahlen. Die Währungsumrechnungsoptionen und internationalen Zahlungsmöglichkeiten von asknet sind wichtige Verkaufsargumente beim Ausbau unserer weltweiten Aktivitäten."

Weitere Infos sowie Download der Case Study unter www.asknet.de

Über GMAC und MBA.com: Der Graduate Management Admission Council (www.gmac.com) ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung der weltweit führenden Business Schools und bietet den Zugang zu weiterführenden Managementprogrammen sowie alle relevanten Informationen hierzu. GMAC hat seinen Hauptsitz in Reston, im US-Bundesstaat Virginia, und lokale Büros in London, Neu Delhi und Hongkong. Der Council unterhält die Website MBA.com, die den MBA.com Shop umfasst und das zentrale Registrierungsportal für den GMAT darstellt. Die Website bietet zukünftigen Studierenden umfassende Informationen zu weiterführenden Managementprogrammen.

Über asknet: asknet bietet seinen Kunden individuelle Outsourcing-Lösungen für den globalen Software-Vertrieb über das Internet. Gegründet 1995 als Spin-Off des Karlsruher Instituts für Technologie - KIT (ehem. Universität Karlsruhe) hat sich das Unternehmen zu einem der führenden unabhängigen weltweiten Anbieter für Electronic Software Distribution entwickelt. Zusätzlich zu den integrierten Shop-Lösungen für Software-Hersteller entwickelt und betreibt das Unternehmen Portale für den Software-Vertrieb, darunter softwarehouse.de, das zu den größten Plattformen für Downloads von Standard-Software in Europa gehört. 2009 erwirtschaftete asknet einen Umsatz in Höhe von rund 68,9 Mio. EUR. Zu den Kunden des Karlsruher Unternehmens zählen namhafte Anbieter von Spezial-Software wie CollabNet, F-Secure, Nero, Panda Security oder NetObjects. Zudem versorgt asknet rund 80% der deutschen Universitäten mit Software-Produkten.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Martina Oerther
Director Corporate Marketing
Tel.: +49 (0)721 96 458-6369
Email: martina.oerther@asknet.com

Branche: E-Commerce
ISIN: DE0005173306
WKN: 517330
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Frankfurt / Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard



Weitere Meldungen: asknet AG

Das könnte Sie auch interessieren: