Futurestep

Futurestep wächst in der EMEA-Region um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden

London (ots/PRNewswire) - Futurestep, ein Unternehmen von Korn/Ferry Company hat heute Erweiterungen seiner EMEA-Aktivitäten bekannt gegeben, um der steigenden Nachfrage des Leistungsangebotes des Unternehmens in der Region gerecht zu werden. Mark Lee wurde zum Managing Director für EMEA RPO (Recruitment Process Outsourcing) ernannt, Cathy Desmedt ist Managing Director für EMEA-Projektrekrutierung und Jonathan Brown ist der neue Leiter für EMEA Solutions Architecture. Zusätzlich hat Futurestep ein neues Büro in Genf eröffnet.

Als Managing Director für EMEA RPO ist Mark Lee für alle Bereiche des RPO-Geschäfts bei Futurestep in der EMEA-Region verantwortlich, darunter auch die RPO-Strategien, sowie die Erweiterung und Optimierung des Geschäftsportfolios von Futurestep in der Region. In den letzten zwei Jahren hat er zum Wachstum des Futurestep-RPO-Geschäfts im Vereinigten Königreich beigetragen und seine umfangreiche Erfahrung in der Industrie eingesetzt. Vor Futurestep war er als Führungskraft für einen britischen Anbieter von Beratungs- und Outsourcing-Dienstleistungen für Personal und RPO tätig.

Zur Vervollständigung des RPO-Geschäfts hat Futurestep eine weitere Führungskraft eingestellt, Cathy Desmedt als Managing Director für EMEA Project Recruiting. Desmedt wird für die Entwicklung projektbasierter Rekrutierungslösungen und verwandter Forschungsprojekte, Talent-Pooling sowie weitere stufenweise Rekrutierung verantwortlich sein. Desmedt hat bereits mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Personalberatung sowie in der Entwicklung und dem Management grosser und komplexer Personalrekrutierungen in Europa. Vor ihrer Tätigkeit bei Futurestep war Desmedt als Beraterin bei der Havas Communication Group tätig und hat Kunden weltweit bei der Konzipierung und Integration von Assessment- und Recruitment-Lösungen für MBAs und internationale Talente unterstützt. Sie spricht fliessend Französisch, Englisch und Niederländisch und hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaft der Freien Universität Brüssel in Belgien.

Der von London aus als Direktor für EMEA Solutions Architecture tätige Jonathan Brown konzentriert sich auf die Identifizierung, das Design und die Übernahme von RPO-Verträgen in der Region. Vor der Zeit bei Futurestep war er Leiter für Bewertung und Auswahl sowie Kundenservice bei dem weltweiten RPO-Anbieter Alexander Mann Solutions (AMS), wo er für mehrere multinationale Organisationen verantwortlich war. Vor AMS war Brown als stellvertretender Direktor beim RPO und Talent-Management-Spezialisten Reflect tätig, der zur The Hydrogen Group gehört. Zusätzlich war er fünf Jahre lang bei der Management-Beratungsfirma SHL Group tätig, wo er als Berater für 100 FTSE-Unternehmen fungierte. Jonathan hat einen Masters of Science (MSc) in Organisational Psychology von der University of London.

Um das Geschäft in der Region noch umfassender zu unterstützen, hat Futurestep eine Niederlassung in Genf eröffnet. Neben seiner Funktion als Leiter des Futurestep-Büros in Lyon wird Jean-Christophe Puget auch die Eröffnung des Büros in Genf leiten.

"Futurestep erfährt eine steigende Nachfrage im Bereich RPO- und projektbasierter Rekrutierungslösungen in der EMEA-Region", so Joel Perrenoud, Präsident von Futurestep EMEA. "Das Wachstum und die Weiterentwicklung unserer Führungs- und Beraterteams trägt dazu bei, die Nachfrage unserer Kunden zu befriedigen und ermöglicht es uns, unseren Kunden die Recruitment-Lösungen, die sie von einem Weltklasse-Anbieter erwarten, zu liefern."

Informationen zu Futurestep

Futurestep, ein Unternehmen von Korn/Ferry, ist in der strategischen Personalbeschaffung branchenführend und bietet komplett angepasste, flexible Lösungen, mit deren Hilfe Organisationen ihren ganz spezifischen Personalbedarf befriedigen können. Der Dienstleistungskatalog des Unternehmens umfasst strategisches Recruitment Process Outsourcing, projektbasierte Personalbeschaffung sowie Personalbeschaffung für das mittlere Management. Mit Niederlassungen auf vier Kontinenten bietet Futurestep die Erfahrung und die globale Präsenz, die ein Unternehmen heutzutage zur Anwerbung und Bindung von Mitarbeitern, die zum Geschäftserfolg beitragen können, benötigt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.futurestep.com.

Informationen zu Korn/Ferry International

Korn/Ferry International, mit Niederlassungen in in Europa , Amerika, dem Nahen Osten und Afrika, sowie im asiatisch-pazifischen Raum ist ein führender, weltweiter Anbieter -in der Rekrutierung von Führungskräften und deren Weiterentwicklung. Das in Los Angeles ansässige Unternehmen unterstützt mit einer breiten Palette an Lösungen seine Kunden dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen, sie richtig einzusetzen, zu fördern, leistungsgerecht zu vergüten und sie dadurch dauerhaft an das Unternehmen zu binden. Weitere Informationen zur Unternehmensgruppe Korn/Ferry International finden Sie unter http://www.kornferry.com. Neue Forschungsergebnisse und Studien stehen Ihnen unter http://www.kornferryinstitute.com zur Verfügung.

Kontakt:

Marisa Kacary, Futurestep,
+44(0)20-7024-9491,Marisa.Kacary@Futurestep.com



Weitere Meldungen: Futurestep

Das könnte Sie auch interessieren: