Andritz AG

EANS-News: ANDRITZ AG
Erklärung zur Pressemitteilung von Ovalstrapping Inc.


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen


Graz (euro adhoc) - Graz, 19. Oktober 2011.  Der internationale
Technologiekonzern ANDRITZ nimmt wie folgt Stellung zur Pressemitteilung des
Lieferanten Ovalstrapping Inc., in welcher dieser über seine gegen ANDRITZ
eingebrachte Klage informiert:

- ANDRITZ ist der Auffassung, dass die Vorwürfe ungerechtfertigt sind.
Tatsächlich hat ANDRITZ bereits zuvor ein Schiedsgerichtsverfahren zur Klärung
der Angelegenheit eingeleitet, wie das im Vertrag zwischen ANDRITZ und
Ovalstrapping vorgesehen ist. Im Anschluss an diese durch ANDRITZ eingebrachte
Schiedsklage hat der Lieferant vor einem lokalen US-Gericht Klage erhoben,
offenbar um das von ANDRITZ initiierte und vertraglich vorgesehene
Schiedsgerichtsverfahren zu vermeiden. ANDRITZ geht davon aus, dass die
Angelegenheit durch ein Schiedsgericht geklärt wird. Insbesondere wird
festgehalten, dass der kleine Lieferant bereits seit mindestens drei Jahren
keine Exklusivitätsrechte mehr hat und dass ANDRITZ die Produkte des Lieferanten
durch andere Technologie ersetzt hat.

- ANDRITZ untersucht, inwieweit die Presseaussendung des Lieferanten, welche aus
Sicht von ANDRITZ irreführend ist, eine Schädigungshandlung darstellt und ob
weitere rechtliche Schritte gegen den Lieferanten unternommen werden.

- Ende -

Die ANDRITZ-GRUPPE
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und
Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie,
die Metallindustrie sowie für andere Spezialindustrien (Fest-Flüssig-Trennung,
Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rund 16.100
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über
mehr als 180 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf
der ganzen Welt.


Rückfragehinweis:
Dr. Michael Buchbauer
Head of Group Treasury, Corporate Communications & Investor Relations
Tel.: +43 316 6902 2979
Fax: +43 316 6902 465
mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Andritz AG
             Stattegger Straße 18
             A-8045 Graz
Telefon:     +43 (0)316 6902-0
FAX:         +43 (0)316 6902-415
Email:    welcome@andritz.com
WWW:      www.andritz.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000730007
Indizes:     WBI, ATX Prime, ATX, ATX five
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Weitere Meldungen: Andritz AG

Das könnte Sie auch interessieren: