Andritz AG

euro adhoc: Andritz AG
Sonstiges
Andritz VA TECH HYDRO erhält Großauftrag aus Costa Rica

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 22.02.2008 Graz/Wien, 22. Februar 2008. Andritz VA TECH HYDRO, ein Mitglied der Andritz-Gruppe, hat von Instituto Costarricense de Electricidad (ICE), Costa Rica, einen Auftrag zur Lieferung der elektromechanischen Ausrüstung sowie Tunnelpanzerung und Druckrohrleitung für das Wasserkraftwerk Pirris, Costa Rica, im Wert von rund 65 Millionen Euro erhalten. Der Liefer- und Leistungsumfang besteht aus Konstruktion, Lieferung, Montageüberwachung und Inbetriebsetzung der kompletten elektromechanischen Ausrüstung bestehend aus zwei Pelton-Turbinen, Kugelschiebern und Generatoren mit einer Kraftwerksleistung von ca. 140 MW sowie Konstruktion, Fertigung und Montage der Tunnelpanzerung und Druckrohrleitung mit ca. 3.300 Tonnen Stahl. Das Projekt wird großteils von der Japan Bank of International Cooperation (JBIC) finanziert. ICE ist das staatliche Elektrizitätsunternehmen in Costa Rica und erzeugt ca. drei Viertel des Stroms aus Wasserkraft. Pirris wird zur Stabilisierung des Netzes in Costa Rica und zur Sicherung der Stromversorgung beitragen. Dieser Auftrag bestätigt erneut die sehr gute und langjährige Zusammenarbeit zwischen Andritz VA TECH HYDRO und ICE sowie die gute Marktposition von Andritz VA TECH HYDRO im Bereich Neuanlagen und Modernisierungen von bestehenden Kraftwerken in Mittel- und Südamerika. - Ende Andritz VA TECH HYDRO Andritz VA TECH HYDRO ist ein globaler Anbieter von elektromechanischen Ausrüstungen und Serviceleistungen ("water-to-wire") für Wasserkraftwerke und einer der weltweit größten Anbieter im Markt für hydraulische Stromerzeugung. Die Andritz-Gruppe Die Andritz-Gruppe ist einer der weltweit führenden Lieferanten von kundenindividuell maßgeschneiderten Anlagen, Systemen und Dienstleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, für Wasserkraftwerke, die Stahlindustrie sowie andere Spezialindustrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rund 12.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. Andritz verfügt über Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Andritz AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Dr. Michael Buchbauer Head of Investor Relations Tel.: +43 316 6902 2979 Fax: +43 316 6902 465 mailto:michael.buchbauer@andritz.com Branche: Maschinenbau ISIN: AT0000730007 WKN: 632305 Index: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: Andritz AG

Das könnte Sie auch interessieren: