Thielert AG

Thielert AG wächst auch im Auftaktquartal 2007

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Finanzen/Zwischenbericht I

Hamburg (euro adhoc) - Die Thielert AG hat ihren Wachstumskurs auch im Auftaktquartal 2007 fortgesetzt und dabei Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2007 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,1 Mio. Euro und übertraf damit den Umsatz des Vorjahresquartals von 10,0 Mio. Euro um 60 Prozent. Im Segment Aircraft Engines stiegen die Umsätze um 51 Prozent auf 9,6 (Vorjahr: 6,4) Mio. Euro. Starkes Wachstum zeigte auch der Geschäftsbereich Technology & Prototyping bei einem Anstieg von 75 Prozent auf 6,4 (Vorjahr: 3,7) Mio. Euro. Damit erhöhte sich der Anteil dieses Segments am Konzernumsatz auf 40 (Vorjahr: 37) Prozent.

Mit einem EBITDA von 3,4 (Vorjahr: 2,8) Mio. Euro konnte Thielert die operative Performance im Vergleich zum ersten Quartal 2006 um 21 Prozent steigern. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) betrug 2,2 Mio. Euro und lag damit 13 Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums (1,9 Mio. Euro). Der Geschäftsverlauf resultierte in einem Vorsteuerergebnis von 1,3 (Vorjahr 1,8) Mio. Euro. Nach Steuern erreichte der Konzern einen Überschuss von 0,8 Mio. Euro (Vorjahr: 1,1 Mio. Euro).

Die Eckdaten des Zwischenbericht stellen sich wie folgt dar:

Umsatz 2007: 16,1 Mio. Euro Umsatz 2006: 10,0 Mio. Euro Veränderung: +60 Prozent

EBITDA 2007: 3,4 Mio. Euro EBITDA 2006: 2,8 Mio. Euro Veränderung: +21 Prozent

EBIT 2007: 2,2 Mio. Euro EBIT 2006: 1,9 Mio. Euro Veränderung: +13 Prozent

Wie bereits bei zahlreichen internationalen Messeauftritten angekündigt, wurde die Integration des 350-PS-Kerosin-Kolbenflugmotors Centurion 4.0 in weitere Flugzeuge vorangetrieben. Im April 2007 erhielt das Unternehmen die Ergänzende Musterzulassung für den Einbau in die Cessna 206 Stationair, ebenso wie bereits im März für die Cirrus SR22. "Beide Zertifizierungen spielen für die Intensivierung der Geschäftsbeziehungen zu den beiden weltweit größten Flugzeugherstellern eine wichtige Rolle", so Frank Thielert, Vorstandsvorsitzender der Thielert AG. Bereits im März 2007 hat das Unternehmen die Zulassung des Centurion 2.0, Nachfolgemodell des bewährten Centurion 1.7, in einen Großteil der Cessna 172- und Piper PA28-Modelle bekannt geben. Damit erhöhe sich das Absatzpotenzial für die modernen Kerosin-Kolbenflugmotoren sowohl auf dem US-Markt als auch weltweit erneut beträchtlich.

Nach den ersten 100 Tage leistet nun auch des neue Werk in Altenburg einen positiven Beitrag zu den Kit-Auslieferungen an Kunden im Retrofit-Markt und Flugzeughersteller. Alle Montagestationen haben den Betrieb aufgenommen und das Werk ist in das logistische System des Unternehmens eingebunden. Bereits im zweiten Quartal erhöhte sich die Produktivität signifikant.

Vor diesem Hintergrund sieht sich der Thielert-Konzern auf dem richtigen Weg, die für das Jahr 2007 gesteckten Ziele zu erreichen. Vor allem die breite Kundenbasis lässt auf eine positive Entwicklung blicken.

Der vollständige Zwischenbericht ist im Internet verfügbar unter www.thielert.com.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 16.05.2007 10:49:51
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Thielert AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sebastian Wentzler
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0)40/696950-35
E-Mail: presse@thielert.com

Branche: Maschinenbau
ISIN:      DE0006052079
WKN:        605207
Index:    SDAX, CDAX, Prime All Share, Classic All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Thielert AG

Das könnte Sie auch interessieren: