Actimagine

Gemplus und Actimagine arbeiten zusammen an Rich Multimedia Content auf Multimedia SIM

    Paris (ots/PRNewswire) - Actimagine gab heute seine Zusammenarbeit mit Gemplus für die Entwicklung von Video Content auf High Density Multimedia SIM Cards bekannt. Die Vorstellung erfolgte auf der letzten 3GSM; danach demonstrierten Actimagine und Gemplus, wie ein Film in voller Länge auf einer 128 MB SIM Card gespeichert und abgespielt werden kann.

    Gemplus Multimedia SIM bringt einen Mehrwert für Mobil-Betreiber und ihre Kunden durch den verbesserten und vereinfachten Einsatz von Multimedia; insbesondere durch das Management von mobilen Diensten direkt auf der SIM Card sowie durch die Speicherung und das Management aller Multimedia-Inhalte und persönlichen Daten auf der SIM Card. Die Karten stehen mit Speichervermögen von 128 MB und 256 MB zur Verfügung.

    Actimagines Codec, Mobiclip, bietet beste Video-Qualität auf Mobiltelefonen. Filme in voller Länge, Video Clips und andere Inhalte, abgespielt mit bis zu 30 Frames pro Sekunde, können nun auf den von Gemplus angebotenen 128 MB und 256 MB SIM Cards gespeichert werden.

    Der Codec Mobiclip stellt bildschirmfüllende, hochwertige Videos dar, benötigt dafür aber nur wenig CPU-Leistung und verlängert so die Standzeit der Batterie von Mobiltelefonen beträchtlich; Mobiclip wurde bereits von wichtigen Herstellern und Content Publishern übernommen. Die verlängerte Batterie-Lebensdauer durch Actimagines leistungseffizienten Video Codec vermeidet den Kompromiss zwischen Kommunikation und Multimedia-Einsatz auf dem Telefon. Benutzer können sich nun über mehrere Stunden hinweg an Inhalten erfreuen und trotzdem Telefon-Gespräche führen. Die Inhalte können auf der SIM Card vorinstalliert sein oder je nach Umfang heruntergeladen oder per Stream empfangen werden.

    " [...] Die Kombination aus Mobiclip und der Multimedia SIM von Gemplus eröffnet signifikante zusätzliche Geschäfts-Möglichkeiten für Mobil-Carrier. Das Einbringen von Videos mit sehr hoher Qualität in den Markt hilft Netzwerkbetreibern bei der Vergrösserung ihrer Teilnehmer-Basis, beim Daten-Verkehr und dem durchschnittlichen Umsatz pro Benutzer (Average Revenue Per User, ARPU) durch den Vertrieb von Inhalten, Werbeaktivitäten und Markt-Segmentierung," sagt Actimagine-CEO André PAGNAC.

                        Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
                                  Yann VIOT, Vize-Präsident Marketing,
                          press@actimagine.com / Tel. +33-1-53-30-03-65;
                                              www.actimagine.com

    Informationen zu Actimagine

    Actimagine erweitert die Grenzen für Video auf Handys. Actimagine lizenziert Mobiclip(TM), sein neuestes patentiertes leistungseffizientes Software Video-Codec. Mobiclip liefert bessere Video-Qualität bei gleichzeitig reduziertem Stromverbrauch. Der Codec wird bereits durch bedeutende Content-Studios eingesetzt, um Filme in voller Länge, bildschirmfüllend und mit 30 Frames pro Sekunde auf 128 MB bereit zu stellen. Mit Mobiclip ermöglichen Standard-Batterien mehr als sieben Stunden Video-Wiedergabe. Actimagines Hauptsitz ist in Paris, Frankreich. Das Unternehmen hat Übersee-Niederlassungen in Tokio und Singapur. Die folgenden Unternehmen verwenden Technologien von Actimagine: Nintendo Co., Ltd, Sony Pictures Digital oder Fisher Price.

    www.actimagine.com - www.mobiclip.com

ots Originaltext: Actimagine
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Yann VIOT,
Vize-Präsident Marketing,                  press@actimagine.com / Tel.
+33-1-53-30-03-65; www.actimagine.com



Das könnte Sie auch interessieren: