TPI Eurosourcing GmbH

Fusion zwischen EquaTerra und TPI: Neuer Firmenname und neue Unternehmensleitung

    Frankfurt (ots) -

    Der Name unterstreicht das Erbe beider Firmen und bildet     eine neue Plattform für Innovationen in der Sourcing-Branche

    EquaTerra und TPI Inc. geben heute die Unterzeichnung eines Fusionsvertrags bekannt, dessen Abschluss noch für Februar 2006 erwartet wird.

    Das neue, weltweit größte Sourcing-Beratungsunternehmen erhält einen neuen Namen, der die Werte, Ziele und das Erbe beider Firmen unterstreicht: VERITAGE. Der Name, der sich auf Heritage (engl. für Erbe) reimt, symbolisiert die Integrität und Expertise, die beide Firmen ihren Kunden im Verlauf der Jahre bereitgestellt haben. Die Firmen werden ihre führende Stellung im Markt und im Bereich Innovation in der Branche nach dem Abschluss der Fusion nahtlos unter dem neuen Namen Veritage beibehalten.

    "Es war für unsere Mitarbeiter wichtig, dass wir die Best Practices, die Geschichte und Prinzipien der beiden Firmen beibehalten. Wir haben uns für einen Namen entschieden, der das Fachwissen und die Erfahrungen beider Unternehmen verkörpert und uns helfen wird, uns als führendes Unternehmen im Bereich Outsourcing und Unternehmens-Transformation zu positionieren", kommentierte Ed Glotzbach, zukünftiger CEO des neuen Unternehmens. "Veritage wird den Kunden ein umfassenderes Marktwissen und noch breiter gefächerte funktionale Fachkenntnisse in einem globaleren, innovativeren Rahmen bereitstellen können, als dies den beiden Unternehmen getrennt möglich wäre."

    Neben Ed Glotzbach als CEO wird die Unternehmensleitung von Veritage aus dem Presidenten und COO, Mark Toon, sowie einem Führungs-Team bestehen, das seine Arbeit erst nach dem Abschluss der Fusion aufnehmen wird:

    - Corporate Development: Mark Hodges     - Chief Financial Officer: Ron Lacy     - Human Resources: Martha Preston     - Market Development: Peter Allen     - Knowledge Services: Mark Hodges und Peter Allen     - Public Sector: Glenn Davidson     - Outsourcing Management/Sourcing Management: David Karabinos     - Global Advisory Operations: Mark Mayo     - Amerika (gesamt): Bill Weathersby     - Europa und Asien/Pazifik: Duncan Aitchison     - Global Account Management: Pat Blake

    Mit fast 600 Mitarbeitern rund um den Globus wird das Unternehmen seinen Kunden strategische Hilfestellung und Implementierungsunterstützung bei der Umwandlung ihrer betrieblichen Funktionen in wichtigen Bereichen wie Outsourcing, Shared Services, Insourcing und Captive-Center-Implementierung leisten.

    EQUATERRA

    EquaTerra (www.EquaTerra.com) fokussiert ausschliesslich auf Beratungdienstleistungen für global agierende Unternehmen im Sourcingumfeld, der Forschung und dem öffentlichen Bereich, so dass diese in die Lage versetzt werden mit diesen die Leistungsfähigkeit ihrer internen Prozesse auf höchstes Niveau zu bringen. Die Berater von EquaTerra haben im Durchschnitt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Industrie, Service-Bereitstellung und Prozessen verbunden mit funktionaler Führung für Finanzen und Buchhaltung, HR, IT und Beschaffung gesammelt und diese Erfahrungen in über 600 globale Projekte zur Unternehmens-Transformation, Outsourcing und Outsourcing-Management eingebracht.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich an Lee Ann Moore unter +1713 669-9292; leeann.moore@EquaTerra.com; www.EquaTerra.com.

    TPI

    TPI ist die weltweit erste und größte Beratungsgesellschaft im Sourcing-Bereich und gilt als branchenführender Anbieter von Beratungsdienstleistungen für strategisches Sourcing. TPI hat vor 16 Jahren die Sourcing-Beratungsindustrie aufgebaut und vertritt ausschließlich die Kundenseite, die die Vorteile des Sourcing für sich nutzen möchte und nicht die Service-Anbieter, die sich um diese Aufträge bewerben. Seit 2000 war TPI bei fast 30 Prozent aller Vertragsvolumina mit einem Umfang von über 50 Mio. $ als Berater tätig. Seit seiner Gründung 1989 hat TPI über 700 Transaktionen mit einem Gesamt-Vertragsumfang von 385 Mrd. US$ beratend unterstützt. Mit seinen mehr als 300 Beratern, die für den Kunden den optimalen Ausgleich zwischen hohem Wert, schneller Markteinführung und Risikominimierung ermitteln, bleibt TPI die gefragteste Beratungsfirma in der globalen Sourcing-Branche. Weitere Informationen finden Sie unter www.tpi.net.


ots Originaltext: TPI Eurosourcing GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Nordamerika:
Jolie Newman, EquaTerra
Tel: +1 321.439.6670
E-Mail: jolie.newman@EquaTerra.com

Stephanie Nelson, TPI
Tel: +1 281.465.5784 / +1 832.788.6440
E-Mail: stephanie.nelson@tpi.net

Europa:
Gina Blackie, EquaTerra
Tel: +44 118 9333107
E-Mail: gina.blackie@EquaTerra.com

Johanna von Geyr, Firefly Communications, für TPI
Tel: +49 89 552 699 13
Mobil: +49 175 240 048 1
E-Mail: johanna.vongeyr@fireflycomms.com



Weitere Meldungen: TPI Eurosourcing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: