Radisson Hotels & Resorts

Stellungnahme zu der Explosion im Radisson SAS Hotel Amman, Jordanien

    Minneapolis, November 9 (ots/PRNewswire) - Rezidor SAS Hospitality, der Partner von Radisson Hotels & Resorts in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, bestätigt, dass es am Mittwoch Abend eine Explosion im Radisson SAS Hotel Amman in Jordanien gegeben hat. Dies war eine von mehreren Explosionen in der Stadt. Das Ausmass der Zerstörung und die Anzahl der Verwundeten kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigt werden. Das Hotel arbeitet eng mit den zuständigen lokalen Stellen und Notfall-Teams zusammen, um den Verwundeten zu helfen. Gäste wurden evakuiert  und das Hotel kümmert sich um deren Wohlbefinden und Sicherheit. Wir sind  tief betroffen von diesem tragischen Unfall und arbeiten daran, Klarheit über  den Vorfall zu bekommen und denen zu helfen, die davon betroffen sind.

ots Originaltext: Radisson Hotels & Resorts
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Rosanne W. Swanson von Radisson Hotels & Resorts,  +1-763-212-5451,
rswanson@carlson.com



Das könnte Sie auch interessieren: