KTM Power Sports AG

euro adhoc: KTM Power Sports AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
KTM - 1. Quartal erfolgreich gestartet (1.9.2005 - 30.11.2005)

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

31.01.2006

@@start.t2@@•          Umsatz: EUR 110 Mio.
•          EBIT: EUR 8,6 Mio.
•          Eigenkapitalquote: 38 %
•          Absatzimpulse durch erfolgreiche Produkteinführungen im Straßen- sowie
im Offroad-motorradbereich@@end@@

Fokussierung auf den Bereich Power Sports Fahrzeuge - erstmalige Vollkonsolidierung der KTM Gruppe

Im letzten Geschäftsjahr wurde der Anteil an der KTM Group GmbH in mehreren Schritten zu 100% erworben und damit die Fokussierung des Unternehmens auf den Bereich "Power Sports" durchgeführt. Aufgrund der teilweisen Quotenkonsolidierung (38,3%) im Vorjahr sind die Zahlen der Vergleichsperiode nur eingeschränkt vergleichbar. Das Ergebnis der KTM Power Sports AG ist im aktuellen Geschäftsjahr einzig von der Beteiligung an der KTM Group GmbH geprägt.

Konzernumsatz KTM Power Sports AG: EUR 109,7 Mio., +154 % (KTM Group GmbH: -3%)

Der Konzernumsatz der KTM Power Sports AG stieg im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 154 % auf 109,7 Mio. (davon Vollkonsolidierungseffekt +157 %). Dieser geringe Umsatzrückgang in der KTM Group ist vor allem durch Verzögerungen bei der Auslieferung in Amerika - eine Folge der Hurricanes im Süden der USA -  begründet.

Bruttoergebnis KTM Power Sports AG: EUR 39,9 Mio., +167 % (KTM Group GmbH: +3%)

Das Bruttoergebnis konnte um +167 % auf 39,9 Mio. EUR gesteigert werden (Vollkonsolidierungseffekt +165 %). Der Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr konnte jedoch durch eine höhere Produktivität, einen verbesserten Produktmix sowie höhere Beiträge durch margenstarke Produkte wie etwa Ersatzteile und Zubehör ("related products") überkompensiert werden.

EBIT KTM Power Sports AG: EUR 8,6 Mio., +112 % (KTM Group GmbH: -20 %)

Das Betriebsergebnis stieg im 1. Quartal 2005/06 um 112 % (davon +135% Vollkonsolidierungseffekt) auf 8,6 Mio. EUR. Der Rückgang in der KTM Group GmbH (-20% zum Vorjahr) ist auf negative Fremdwährungseffekte sowie höhere Ausgaben in den Bereichen Vertrieb, Motorsport und Entwicklung zurückzuführen.

Eigenkapitalquote, 37,6 % Die Eigenkapitalquote liegt bei 37,6 % der Bilanzsumme der KTM Power Sports AG.

Positiver Ausblick Nach der erfolgreichen Einführung eines 4-Takt Geländemotorrades (250 SX-F) werden im Straßenmotorradbereich die Neueinführung der 2-Zylinder Travel Enduro (990 Adventure) im Frühjahr 2006 sowie die Nachfrage nach 2-Zylinder-Straßenmodellen (950 Supermoto und 990 Super Duke) weitere Absatzimpulse liefern. Weiters ist davon auszugehen, dass die verzögerten Lieferungen in den nordamerikanischen Raums bereits im 2. Quartal aufgeholt werden.

@@start.t3@@Wichtige Kennzahlen der KTM Power Sports AG (nach IFRS) im Überblick:
Mio. EUR (IFRS)                            1Q 05/06          1Q 04/05            V %
Umsatzerlöse                                 109,7                43,2                    + 154
EBIT                                              8,6                  4,1                      + 112
EBITDA                                          13,3                 5,6                      + 138
Gewinn nach Steuern                      5,7                  4,0                      + 42
Bilanzsumme                                  423,0                407,5*)                + 4
Eigenkapital                                 159,0                158,8 *)
EBIT Marge                                    7,9 %                9,4 %
EBITDA Marge                                12,1 %                12,9 %
Mitarbeiter (Stichtag 30.11.)    1.599                 1.584                  + 1
                                                                            *) Bilanzstichtag 31.8.2005
Aktienentwicklung
Während des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2005/06 bewegte sich der Kurs
der KTM-Aktie zwischen EUR 46,9 und EUR 49,98 und schloss zum Ende (30.Nov.05)
bei EUR 47,35. Dies bedeutete eine Kursentwicklung von +87,52% seit dem IPO und
+ 51,04 % seit der Kapitalerhöhung im Dezember 2004. Die Marktkapitalisierung
beträgt zum Stichtag EUR 326,4 Mio. bei 6,892 Mio. Stück Aktien.
Kernaktionär mit über 50 % der Stimmrechte ist die CROSS Industries AG.@@end@@

@@start.t4@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 31.01.2006 07:29:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: KTM Power Sports AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
KTM Power Sports AG
Mag. Michaela Friepess
Telefon  +43 (0) 7242 / 694 02-113
mailto:IR@ktm.com

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      AT0000645403
WKN:        726812
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: KTM Power Sports AG

Das könnte Sie auch interessieren: