Nissan Switzerland

Dreijahresplan NISSAN 180 erfüllt - Nissan schafft eine eine Million zusätzliche Verkäufe

- 3,671 Millionen Einheiten in den letzten zwölf Monaten

- 1,073 Millionen Verkäufe mehr als im Geschäftsjahr 2001

- Carlos Ghosn: "Nissans Revival ist nun endgültig abgeschlossen."

      Zürich (ots) - Nissan Motor Co., Ltd., gab heute bekannt, dass
das Unternehmen in der Zeit vom 1. Oktober 2004 bis zum 30. September
2005 weltweit 3,671 Millionen Fahrzeuge verkauft hat. Damit hat der
japanische Automobilhersteller auch das dritte und letzte Versprechen
vom Plan NISSAN 180 gehalten: die Steigerung des Fahrzeugabsatzes in
dieser zwölfmonatigen Periode um mindestens eine Millionen Einheiten
im Vergleich zum Geschäftsjahr 2001, als insgesamt 2,597 Millionen
Nissan-Modelle verkauft wurden.

    "Dank des harten Einsatzes aller Nissan-Mitarbeiter ist Nissans Revival, das vor sechs Jahren begann, nun endgültig abgeschlossen", sagte Carlos Ghosn, Präsident und CEO von Nissan. "Wir haben das nötige Vertrauen und den Schwung zurückgewonnen, um über lange Zeiträume signifikant und profitabel zu wachsen."

  Mit Blick auf die unterschiedlichen Märkte leistete Nissan Nordamerika - inkl. Mexiko und Kanada - mit 437.000 Einheiten den grössten Beitrag zu den 1,073 Millionen zusätzlichen Verkäufen. Die General Overseas Markets (GOM), die alle Märkte ausser Japan, Nordamerika und Europa umfassen, belegten mit insgesamt 364.000 abgesetzten Fahrzeugen Platz zwei. Japan steuerte 188.000 und Europa 84.000 Einheiten bei.

    Erfolgreichstes Nissan-Modell in diesem Zeitraum war mit insgesamt 307.000 Einheiten der Pick-Up/Navara/Frontier, gefolgt von der Limousine Altima (305.000 Einheiten) und dem kompakten Micra/March (258.000 Einheiten).

    Die beiden anderen Ziele des Plans NISSAN 180 - eine Umsatzrendite von acht Prozent und die Senkung der Nettoverschuldung im Automobilbereich auf Null - wurden schon nach dem ersten Jahr erreicht - zwei Jahre vor Plan.

    http://press.nissan-global.com/EN/     www.nissan-presse.ch

ots Originaltext: Renault Nissan Suisse SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kommunikation Nissan
Tel.: +41/44/736'56'91
Fax:  +41/44/736'57'88
E-Mail: madeleine.baumann@nissan.ch
            communications@nissan.ch



Weitere Meldungen: Nissan Switzerland

Das könnte Sie auch interessieren: