Aspen Aerogels

Aspen Aerogels ernennt Michael O'Connor zum Leiter der neuen europäischen Vertriebsorganisation

Northborough, Massachusetts, November 8 (ots/PRNewswire) - Aspen Aerogels gab heute die Eröffnung der ersten Vertriebsniederlassung in Europa und die Ernennung von Michael O'Connor zum European Sales Director bekannt. Dieser Schritt ist Teil der Strategie von Aspen zur Stärkung der Präsenz des Unternehmens und zur Erhöhung seines Umsatzes von Nanotechnologie-Isolierprodukten in Europa. O'Connor wird einem Team vorstehen, das für den Vertrieb der Isolierlösungen des Unternehmens in einer Reihe von europäischen Märkten zuständig sein wird, zu denen die Branchen Öl, Verflüssigtes Erdgas (LNG), Chemie, Bekleidung, Haushaltsgeräte, Bauwesen und Automobiltechnik gehören. Er und sein Team werden in der neuen europäischen Vertriebsniederlassung von Aspen in Kehl am Rhein in Deutschland arbeiten. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass seine Entscheidung zum Aufbau einer europäischen Vertriebsorganisation neue Geschäftsmöglichkeiten und Partnerschaften in Europa entwickeln wird und die Beziehungen mit bestehenden Industriepartnern und Kunden festigen wird. O'Connor kommt von Dow Chemical zu Aspen Aerogels, wo er zuletzt als Global Sales Manager für Hochleistungs-Schaumstoffe tätig war. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet internationaler Geschäftsbeziehungen. O'Connor wurde in Grossbritannien geboren und war im Laufe seiner beruflichen Karriere hauptsächlich in Europa tätig. Er erwarb einen Abschluss in Maschinenbau an der Nottingham University in Grossbritannien und einen Executive MBA an der Universität Barcelona in Spanien. "Wir sind hoch erfreut, dass Michael zu uns kommt. Seine langjährige Tätigkeit bei Dow Chemical und seine umfangreiche internationale Geschäftserfahrung bilden die Grundlage für Michaels Schlüsselrolle beim Aufbau unserer Präsenz in Europa", sagte Marc Lebel, Vice-President, Sales and Marketing von Aspen Aerogel. Informationen zu Aspen Aerogels Aspen Aerogels liefert für Nanotechnologie geeignete Aerogele mit Isolationseigenschaften, die herkömmlichen Materialien zwei bis acht Mal überlegen sind. Im Gegensatz zu anderen Anbietern von Aerogel-Materialien bietet Aspen die thermischen und akustischen Eigenschaften von Aerogelen in Form einer einsatzbereiten Decke, die mit Silica-Nanostrukturen imprägniert ist. Dieses Deckenformat ermöglicht Kunden von Aspen die Einsparung von Energie und Kosten in den Branchen Öl- und Erdgasförderung, LNG-Transport und -Lagerung, Bekleidung, Militär, Luft- und Raumfahrt sowie Energieversorgung. Darüber hinaus arbeitet Aspen aktiv an der Entwicklung von Anwendungen in den Märkten für Gebäude-/Bauwesen, Automobiltechnik und Brennstoffzellen. Medienkontakte Nord- und Südamerika John Miller john.miller@millerbranding.com +1-609-989-9600 Europa, Afrika, Naher Osten und Asien Martha de Monclin martha.demonclin@millerbranding.com +33-1-34-74-54-62 Aspen Aerogels www.aerogel.com +1-508-691-1111 info@aerogel.com Website: http://www.aerogel.com ots Originaltext: Aspen Aerogels Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien: Nord- und Südamerika - John Miller, +1-609-989-9600, john.miller@millerbranding.com; oder Europa, Afrika, Naher Osten und Asien, oder Martha de Monclin, +33-1-34-74-54-62, martha.demonclin@millerbranding.com; oder Aspen Aerogels, +1-508-691-1111, info@aerogel.com

Das könnte Sie auch interessieren: