Hochschule Biberach Fachbereich Betriebs

Master-Studium "International Real Estate Management"

      Zürich (ots) - Die zunehmend komplexeren Aufgaben bei der
Immobilienbewirtschaftung setzen entsprechende Weiterbildung auf
MBA-Niveau voraus. Deshalb führen die Hochschule Biberach,
ausgewiesene Spezialistin für Bau und Immobilien unter Deutschlands
Hochschulen, die London South Bank University sowie das EURO Institut
für Immobilien Management, Zug und Köln das berufsbegleitende
MBA-Studium "International Real Estate Management" durch.    

    Die Ausbildung zum Master of Business Administration für Internationales Immobilienmanagement findet statt in Deutschland (Biberach), London und Zürich und umfasst 11 Präsenzwochen in 5 Blöcken und Wochenendseminaren sowie begleitetes Selbststudium. Im Januar 2006 startet der 5. Jahrgang. Die starke Resonanz zeigt, dass die Immobilienwirtschaft dieses Angebot voll akzeptiert hat und es einem offensichtlichen Bedürfnis entspricht.

    Der Schwerpunkt liegt auf Gewerbeimmobilien unter Integration fachspezifischer Ansätze: vom Lebenszyklus einer Immobilie zur Vernetzung im Portfolio. Das Studium schliesst mit dem staatlichen MBA-Grad und ist von der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), dem grössten und international renommierten Immobilienverband, akkreditiert.  

    Der MBA Internationales Immobilienmanagement erlaubt es den Schweizer Teilnehmern, über den nationalen Tellerrand zu blicken, sich in ihrer deutschen Muttersprache sowie in englischer Sprache weiterzubilden und im Rahmen des MBA-Studienblocks an der London South Bank University Einblick in die angelsächsische Immobilienwirtschaft und deren Mechanismen zu gewinnen.

ots Originaltext: Hochschule Biberach
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hochschule Biberach
Fachbereich Betriebswirtschaft
Prof. Dr. Hans Mayrzedt
MBA Studienleitung
Tel.:        +49/7351/582'551
Internet: www.bauakademie-biberach.de
E-Mail:    bauakad@bauakademie-biberach.de



Das könnte Sie auch interessieren: