Der Kursmacher

Erfolgreiches Musterdepot

München (ots) - Am 07.06.2006 startete "Der Kursmacher" seinen neuen innovativen Börsenbrief inklusive Musterdepot. Interessant ist für Anleger dabei insbesondere die "100% Performance Garantie" - denn sollte es dem Team des Kursmachers nicht gelingen, die Startsumme von 10.000,-- EUR bis zum Jahresende zu verdoppeln, so bekommen die Abonnenten den Preis des Abonnements vollständig erstattet. Allerdings verläuft das Depot bis Dato entgegen der fallenden Märkte sehr ansprechend. Allein die soeben getätigte Musterdepotaufnahme der DataDesign AG (WKN 126215) legt kräfitg zu und notiert bereits knapp 20 Prozent im Plus. Die Gründe für unseren Kauf der DataDesign AG nachfolgend kurz skizziert: Das Unternehmen DataDesign AG gilt als technisch Akzente setzender Softwareanbieter im Bereich Retailbanking. Dabei konzentriert sich DataDesign, technisch führend, auf Systemlösungen und Dienstleistungen. Die Gesellschaft entwickelt und implementiert Softwareprodukte, die eine sichere internetbasierte Geschäftsabwicklung ermöglichen. Als Kerngeschäft entfaltete sich das Internet- bzw. Electronic Banking, wobei es DataDesign darauf ankommt, möglichst kundenindividuelle Lösungen anzubieten. Auf dem Grundgerüst individueller Softwareprojekte für große Finanzdienstleister konnte das Unternehmen zukunftsorientierte Innovationen für beide Schwerpunkte entwickeln. Die Produkte von DataDesign sind am Markt etabliert und bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz. Trotz des hervorragenden Produktportfolios musste das Management im vergangenen Jahr deutliche Umsatzeinbussen hinnehmen. Demnach konnte im Geschäftsjahr 2005 ein Umsatz von 3,06 Mio. Euro und ein EBIT von 32 TEUR erwirtschaftet werden. Als Hauptursache kann in diesem Fall das Scheitern der erarbeiteten Konzepte von "humanfinance" und "WISO Mein Geld Stick" herangezogen werden. Obwohl beide Produkte völlig ausgereift und seiner Zeit weit voraus waren, konnte sich keine der beiden Geschäftsideen am Markt durchsetzen. Nun war es für das Management an der Zeit, einen weitläufigen Strategiewandel vorzunehmen. Da die Umsätze in Deutschland nicht den Erwartungen entsprechen, wurden die Vertriebsbemühungen in den osteuropäischen Staaten forciert, um dort neue Geschäftskunden zu akquirieren. Sobald sich in den östlichen Ländern der erhoffte Erfolg einstellt, wird DataDesign schnell wieder zu seiner alten Größe zurückfinden. Der sinkende Umsatz warf ebenso seinen Schatten auf die Kursentwicklung. An der kürzlich erfolgreich vollzogenen Kapitalerhöhung ist aber festzustellen, dass das Vertrauen in das Unternehmen und das Management weiterhin ungetrübt ist. Des Weiteren konnten auch operativ wieder Erfolge gefeiert werden. Demnach freut sich DataDesign über Folgeaufträge von der Postbank und der SEB. Auf Grund der gelungenen strategischen Neuausrichtung, sollten bereits im Geschäftsjahr 2006 deutlich höhere Umsatzergebnisse erwartet werden können. Wir gehen davon aus, dass der Markt dies reflektiert. Wollen auch Sie die Expertise von "Der Kursmacher" testen? Dann melden Sie sich noch heute über die Website www.derkursmacher.de an, denn wir haben noch viel vor! ots Originaltext: Der Kursmacher Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Libera GmbH Langbuergener Str. 3 81549 München www.derkursmacher.de

Das könnte Sie auch interessieren: