Der Kursmacher

Aktie: Der absolute Ausbruch!

    München (ots) - Unsere treuen Leser konnten durch unsere Informationen über die in München ansässige ARBOmedia AG (WKN 548930) bereits über 100 Prozent Kursgewinn erzielen.

    Wir sind jedoch der Meinung, dass dieser Anstieg erst der Anfang ist! Unser persönliches Kursziel liegt nämlich deutlich über der 10-Euro-Marke! ARBOmedia ist für uns folglich ein klarer Kauf!

    Zu den Gründen:

    Abgesehen von dem glasklaren charttechnischen Ausbruch sowie dem intakten und nachhaltigen Aufwärtstrend sprechen auch die fundamentalen sowie historischen Rahmendaten für weiter steigende Kurse!

    Bei dem aktuellen Grundkapital in Höhe von 3.915.851 Stückaktien entspricht ein Kursniveau von 8 Euro einer Bewertung von gerade einmal 31,3 Mio. EUR. Demgegenüber steht ein prognostizierter Umsatz von deutlich über 90 Mio. EUR im laufenden Geschäftsjahr. ARBOmedia wird folglich selbst nach dem Kursanstieg lediglich mit einem Drittel des Umsatzes bewertet. Der Konkurrent ad pepper wird momentan mit sage und schreibe 135 Mio. EUR bewertet, obwohl der Umsatz 2006 nichtmal halb so hoch sein dürfte!

    Darüber hinaus veröffentlicht ARBOmedia in den kommenden Tagen die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr - und nachdem das vierte und letzte Quartal eines Jahres bei ARBOmedia stets zu den besten gehört wird es hier sehr sehr spannend...

    Im Übrigen hat sich ARBOmedia Ende Januar durch eine Kapitalerhöhung noch einmal zusätzliche Liquidität geholt. Nicht, dass die eigene Liquidität nicht ausreichend wäre. Diese betrug zum Stichtag des 30.09.2005 knapp 4 Mio. Euro, die Eigenkapitalquote lag bei über 40 Prozent! ARBOmedia selber begründete die Kapitalerhöhung damit, dass sie "der Finanzierung von weiterem Wachstum" dienen solle, was auf einen Zukauf schließen lässt. Dass es sich hier um einen "lucky buy" handeln könnte bestätigt die Tatsache, dass die Gesellschaft nach der Kapitalerhöhung einen neuen institutionellen Investor mit an Bord hat, nämlich die auf die Medienbranche spezialisierte Lena Investment AG (Lena hält ebenfalls über 5 Prozent an dem Frankfurter Werbefilmspezialisten Neue Sentimental Film AG).

    Schließlich wird das Jahr 2006 statistisch gesehen (und dies nicht nur dank der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Lande) das Jahr der Medien. Hier dürfte ARBOmedia nicht nur dank der zuletzt zahlreich hinzugewonnen Sender überproportional profitieren.

    Profitieren auch Sie und positionieren Sie sich! Unserer Meinung nach sind alle Kurse um die 8-Euro-Marke absolute Kaufkurse!

    Eine weitere Positionierung für Sie halten wir bereit:

    Durch ein Abonnement unseres Börsenbriefes "Der Kursmacher" über die Website www.derkursmacher.de erhalten Sie unsere geldwerten Informationen als erstes!


ots Originaltext: Der Kursmacher
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Libera GmbH
Langbuergener Str. 3
81549 München
www.derkursmacher.de



Weitere Meldungen: Der Kursmacher

Das könnte Sie auch interessieren: