Der Kursmacher

Börse: Riesiges Potential

München (ots) - Die MATERNUS-Kliniken AG (WKN604400)ist auf ein Unternehmen aus dem Jahre 1877 zurückzuführen, welches fast hundert Jahre später in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wurde. MATERNUS-Kliniken und ihre Tochtergesellschaften erwerben und betreiben Rehabilitationskliniken, Altenpflegeeinrichtungen und - wohnheime sowie Dienstleistungsgesellschaften im sozialen Bereich. Das Unternehmen beschäftigt aktuell mehr als 2100 Mitarbeiter und verfügt über eine Kapazität von annähernd 3800 Betten. Der Gesundheitsmarkt ist heutzutage der schnellst wachsende Markt in Deutschland. Die demografische Entwicklung zeigt uns, dass sich dieser Marktbereich in der nächsten Zeit überproportional entwickeln wird. Das Unternehmen MATERNUS-Kliniken ist bestens aufgestellt und bereit, sich dieser Herausforderung zu stellen. Gerade im Bereich der Pflege- und Wohnheime, in dem MATERNUS sehr stark vertreten ist, ist die Nachfrage nach bezahlbaren Heimplätzen ungebremst. Die Gesellschaft ist bemüht auch weiterhin seinen Expansionskurs, vor allem auch im betreuten Wohnen fort zu setzten. Dadurch soll die Kapazität von aktuell 3800 Betten pro Jahr um 600 Plätze erweitert werden. Das Unternehmen steht auf sehr gesunden Beinen. "Wie Sie bereits der Berichterstattung der ersten neun Monate entnehmen konnten, liegen wir bei Auslastung, Umsatz und Ergebnis vor Steuern und Zinsen deutlich besser und als zum vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Diese erfreuliche Tendenz hat sich auch in den letzten Monaten fortgesetzt" (Zitat Wolfgang Spindl, Vorstandsvorsitzender) Des Weiteren birgt eine komplett neue Bilanzgestaltung ein enormes Steigerungspotential. Wie auch schon in unserer letzten Aussendung angesprochen, stellen sich durch die Umwandlung von Darlehen über nominal 24 Mio. Euro in Eigenkapital und ein Forderungsverzicht über 18 Mio. Euro enorme Ergebniseffekte ein. Dadurch wird sich das Ergebnis um 2,1 Mio. Euro verbessern. Im Vergleich zum aktuellen Kursniveau, ist diese Entwicklung mehr als nur beachtenswert!! Nach unserer letzten Aussendung wurde die Empfehlung leider von einigen Marktteilnehmern genutzt um größere Pakete abzuladen. Diese sind nach Meinung des Kursmachers nicht mehr am Markt aktiv. Daher ist der Weg nun frei um zu neuen Höhen zu marschieren. In den letzten Tagen konnte sich der Wert bereits in die richtige Richtung entwickeln. Jede Schwäche sollte nachhaltig zum Nachkauf genutzt werden!!! Der Kursmacher sagt: "Kurse unter 2,80 Euro sind ein klarer Kauf! Investieren Sie in die Zukunft und kaufen Sie solange der Kurs so lachhaft wie jetzt ist!!!" ots Originaltext: Der Kursmacher Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Libera GmbH Langbuergener Str. 3 81549 München www.derkursmacher.de

Das könnte Sie auch interessieren: