Pioneer Hi-Bred International, Inc.

Stellungnahme von DuPont zur Entscheidung der EU den Import und die Verfütterung von 1507-Mais zuzulassen

    Des Moines, Iowa, November 3 (ots/PRNewswire) -

    - Weltweite Akzeptanz der Herculex(R)-Produktfamilie nimmt zu

    Dean Oestreich, Präsident von Pioneer Hi-Bred International Inc., einem Tochterunternehmen von DuPont, gab nach der Bekanntgabe der EU Entscheidung, den Import und die Verfütterung des in den Vereinigten Staaten unter der Bezeichnung "Herculex(R) I Insect Protection" vermarkteten 1507-Mais freizugeben, folgende Erklärung ab:

    "Wir sind sehr erfreut über die heutige Entscheidung der EU, 1507-Mais für Import- und Verfütterung zuzulassen, und sind zuversichtlich, dass die Zulassung alsNahrungsmittel im ersten Quartal 2006 folgen wird. Sie zeigt die zunehmende Akzeptanz pflanzlicher Biotechnologie. Eine rapide wachsende Zahl von Landwirten weltweit setzt diese Technologie inzwischen zur Produktivitätssteigerung ein".

    "Obwohl der 1507-Mais-Import in die EU erst mit der Zulassung als Nahrungsmittel von Bedeutung sein wird, ist die heutige Entscheidung ein wichtiger Schritt im EU-Zulassungsverfahren".

    "Pioneer hat die umfangreichste Produkt-Pipeline unserer Geschichte. Wir verfügen über Hochleistungssorten, neue Technologien und das Know-how, die Wertschöpfung unserer Kunden zu steigern".

    Mais mit der "Herculex I"-Eigenschaft wurde gemeinsam von Pioneer und Dow Agrosciences entwickelt und ist bereits in zwölf Ländern, u.a. in den USA, Kanada und Japan, uneingeschränkt als Nahrungs- und Futtermittel, als auch zum Import zugelassen. "Herculex(R) I" schützt die Maispflanze gegen den Maiszünsler (Ostrinia nubilabilis), den Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera) und weitere Schadinsekten.

    "Herculex(R) RW", auch ein Produkt aus der "Herculex-Familie" erhielt Anfang des Monats die endgültige US-Zulassung und wir gehen davon aus, in Kürze auch die endgültige US-Zulassung für "Herculex(R) XTRA" zu erhalten. "Herculex(R) XTRA" vereinigt die Eigenschaften von "Herculex(R) I" und "Herculex(R) RW". Dieses Kombinationsprodukt wird, wenn es auf den Markt kommt, Landwirten den breitesten verfügbaren, pflanzeninternen Insektenschutz bieten.

    Pioneer Hi-Bred International Inc., ein Tochterunternehmen von DuPont, ist der weltweit führende Anbieter massgeschneiderter Lösungen für die Landwirtschaft und die Tierproduktion sowie die Getreide- und Ölsaatverarbeitung. DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Elektronik, Kommunikation, Sicherheit und Schutz, Bauen und Wohnen, Transport und Bekleidung.

    (R) "Herculex(R) Insect Protection" Technologie von Dow AgroSciences und Pioneer Hi-Bred. "Herculex(R)" ist eine eingetragene Marke von Dow AgroSciences LLC.

      Ansprechpartner:  Stephanie Jacobson
                                  Tel.: +1-515-334-6515 (Durchwahl)
                                  Mobiltelefon: +1-515-201-3496
                                  E-Mail: stephanie.jacobson@pioneer.com

ots Originaltext: Pioneer Hi-Bred International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Stephanie Jacobson von Pioneer Hi-Bred, Tel.: +1-515-334-6515
(Durchwahl), Mobiltelefon: +1-515-201-3496, E-Mail:
stephanie.jacobson@pioneer.com



Weitere Meldungen: Pioneer Hi-Bred International, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: