Ratingwissen GbR

Patentexperten Deutschlands treffen sich in München

    Hamburg/München (ots) - Der 1. Deutsche Kongress über Patentbewertung ist ausgebucht. Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche kommen im Kongresssaal des Europäischen Patentamts rund 150 Unternehmer, Bilanzexperten und Patentanwälte zusammen. Sie diskutieren über Methoden, mit denen Patente für die Liquidität des Unternehmens genutzt werden können.     Der Kongress setzt eine OECD-Konferenz über das Thema fort, die Ende Juni in Berlin stattfand und konkretisiert deren Ergebnisse für die deutschen Verhältnisse. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, das Europäische Patentamt und das Deutsche Patent- und Markenamt unterstützen den Kongress.

    Die Referenten und Gäste vertreten namhafte nationale Forschungseinrichtungen und Technologieförderungsinstitutionen, sowie internationale Beratungsgesellschaften für die Themen Bilanzierung und Patentrecht. Alain Pompidou, Präsident des Europäischen Patentamts, wird am zweiten Tag zu den Teilnehmern sprechen. Eingeleitet wird der Kongress mit einer Key Note des US-Amerikaners Jason Resnick von CPA.

    Mit diesem 5. Kongress setzt der Hamburger Veranstalter Ratingwissen seine Serie von Veranstaltungen zu Finanzthemen fort, die er im Vorjahr begonnen hatte. Geschäftsführer André Schulten (30) zeigt sich mit der Resonanz zufrieden: "Wir haben erstmals und gerne unseren Stammplatz Hamburg verlassen. München hat uns mit offenen Armen aufgenommen."

    Im Vorjahr hatte Ratingwissen den Ersten Deutschen Kongress über Kreditrating in Hamburg organisiert, der mit knapp 200 Teilnehmern bundesweit Beachtung fand. Zwei Kongresse im Herbst 2004 und im Frühjahr 2005 beschäftigten sich mit der Analyse von Fonds, ein weiterer im Februar mit Unternehmensliquidität. Schultens Partner Jürgen Braatz (48) zum Erfolgsrezept: "Wir machen nur Kongresse über Themen, von den wir etwas verstehen. Das merken Referenten und Besucher."

ots Originaltext: Ratingwissen GbR
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Jürgen Braatz
Geschäftsführender Gesellschafter
Ratingwissen GbR
0172 511 34 30
j.braatz@ratingwissen.de
www.ratingwissen.de



Weitere Meldungen: Ratingwissen GbR

Das könnte Sie auch interessieren: