FinanzBuch Verlag GmbH

Die TradersWorld
Eine Veranstaltung der Superlative
4. und 5. November 2005 in Frankfurt am Main

    München (ots) - Was in Nordamerika bereits seit vielen Jahren gebräuchliche Praxis ist, kommt nun auch erstmalig nach Deutschland: eine Messe nur für Trader mit Top-Referenten, einschlägigen Ausstellern und Angeboten und ein mit hochkarätigen Seminarthemen voll gespickter Tagesablaufplan. Die Rede ist von der TradersWorld, die im November in Frankfurt am Main ihre Pforten öffnen wird.

    Das Konzept, das hinter der TradersWorld steckt, ist hierzulande vollkommen neu. Bisher richteten sich Finanzmessen an ein breit gefächertes Publikum. Sparer, Investoren, Venture-Kapitalisten und selbst die Börsenjournalisten trafen an einem Punkt zusammen. Das Thema Trading rückte immer mehr an die Seitenlinie und ins Abseits und musste sich hinter den konservativeren Inhalten - wie etwa Sparplänen -verstecken. Die TradersWorld verhilft dem Trading nun aus dem öffentlichen Schattendasein. Der TradersWorld Besucher soll sich nicht in unpersönlichen Messehallen verlieren. Was zählt ist der persönliche Austausch zwischen alteingessenen Tradern und solchen die es werden wollen. Die TradersWorld verkörpert eine Synthese aus Fachausstellung, Kongress und Seminaren. Dieser Megaevent des Tradings versteht sich als die zentrale Informationsplattform für kurzfristig agierende Börsianer.

    Die gleichzeitige Verfügbarkeit der drei Grundpfeiler Fachausstellung, Kongress und Seminare geben der Veranstaltung das gewisse Etwas. Über 30 Aussteller werden der Veranstaltung ein Messeambiente einhauchen. Die Aussteller beschränken sich ausschließlich auf Produkte und Informationen, die den Trader unterstützen. Auf einem Hauptpodium wird eine Vielzahl an kostenlosen Vorträgen von waschechten Tradern präsentiert. Jeder Besucher der TradersWorld ist herzlich eingeladen den Referenten zu lauschen oder anschließend über die Inhalte zu debattieren und zu diskutieren. Ausgewählte amerikanische Börsenexperten verleihen der TradersWorld auch Seminarcharakter. Einzelne Veranstaltungen von US-Tradingprofis wie Steve Nison und Larry Williams markieren besondere Highlights. In vier Seminarräumen werden zeitgleich Veranstaltungen von absoluten Börsenprofis gemacht. Hier eine kurze Auflistung der besten Redner:

    Larry Williams, Uwe Wagner, Erich Florek, Steve Nison,  weitere Redner sind unter anderem Dr. Alexander Schwarz, Dr. Conrad Mattern, Noble DraKoln, Manfred Hübner, Dr. Rolf Wetzer, Detlef Wormstall, Faik Giese, Christoph Hartgens und Werner Brockmann. Für ein abwechslungsreiches Programm ist also mit Sicherheit gesorgt!

    Zusätzlich wird auf der TradersWorld wieder der Traders Award in zwei Kategorien verliehen: die nationale sowie die internationale. Wie auch schon im Vorjahr werden zwei Persönlichkeiten geehrt, die sich durch besondere Verdienste in den Bereichen Trading, Entwicklung und Forschung oder Publikationen hervorgetan haben.

    Die TradersWorld findet am 4. und 5. November im Sheraton Conference Center in Frankfurt jeweils 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Im Shearton Frankfurt, Conference Center, Flughafen Terminal 1, Hugo-Eckener-Ring 15, 60549 Frankfurt am Main, Tel. 069 / 6977-0 Die TradersWorld 2005 bietet:

    Pre-Conference: 3. November 2005 9.00 Uhr- 18.oo Uhr     Ganz- bzw. halbtägige Seminare ausgewählter Top-Referenten

    www.tradersworld.de


ots Originaltext: FinanzBuch Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Matthias Setzler
FinanzBuch Verlag
089 /651285-0
msetzler@finanzbuchverlag.de



Das könnte Sie auch interessieren: