Hercules Offshore

Hercules Offshore, Inc. gibt Datum der Veröffentlichung seiner Einkünfte im dritten Quartal 2007 sowie Informationen zu Konferenzgespräch bekannt

    Houston (ots/PRNewswire) -

    Hercules Offshore, Inc. (Nasdaq: HERO) gab heute bekannt, dass es für den 30. Oktober 2007 ein Konferenzgespräch geplant hat, um die finanziellen Ergebnisse seines dritten Quartals 2007 zu diskutieren. Das Gespräch soll um 10.00 Uhr CDT (11.00 Uhr EDT und 17.00 Uhr MEZ) stattfinden. Die finanziellen Ergebnisse sollen noch vor Markteröffnung in den Vereinigten Staaten am selben Tag öffentlich freigegeben werden.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO )

    Zur Teilnahme an der Telefonkonferenz rufen Sie bitte 10 Minuten vor dem festgelegten Beginn eine der folgenden Rufnummern an:

      +1-866-383-8108 (Inland)
      +1-617-597-5343 (International)

    Die Zugangs- oder Bestätigungsnummer ist 72716765.

    Das Konferenzgespräch wird ausserdem live über das Internet ausgestrahlt. Interessenten können über die Webseite von Hercules unter http://www.herculesoffshore.com mithören. Bitte loggen Sie sich auf unserer Webseite mindestens 15 Minuten vor Beginn des Konferenzgespräches ein, um sich anzumelden sowie jegliche erforderliche Audio-Software herunter zu laden und zu installieren.

    Falls Sie nicht teilnehmen können, wird Ihnen eine Wiederholung des Konferenzgespräches vom 30. Oktober 2007 bis einschliesslich 6. November 2007 von 12.00 Uhr CDT (13.00 Uhr EDT und 19.00 Uhr MEZ) zur Verfügung stehen. Die Rufnummer für die Wiederholung des Konferenzgespräches ist +1-888-286-8010 oder international +1-617-801-6888. Die Zugangsnummer ist 79105164. Die Aufnahme steht Ihnen ausserdem für 28 Tage nach Stattfinden des Konferenzgespräches auf unserer Webseite http://www.herculesoffshore.com zur Verfügung.

    Wir möchten alle Hörer des Konferenzgespräches oder dessen Wiederholung daran erinnern, dass das gesamte Material des Konferenzgespräches unter Urheberrecht der Firma steht und nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der Firma aufgenommen oder erneut gesendet werden darf.

    Hercules Offshore, Inc. mit Zentrale in Houston unterhält derzeit eine Flotte von 33 Hubbohrinseln, 27 Barge-Bohrinseln, 65 Liftboats, drei Unterwasser-Bohrinseln, neun Landbohrtürmen und einem Plattform-Bohrturm sowie eine Flotte von Seefahrzeugen, die von einem zu 100% firmeneigenen Tochterunternehmen betrieben wird. Ferner unterhält die Firma Betriebe in zehn verschiedenen Ländern auf fünf Kontinenten. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Dienstleistungen für Eröl- und Erdgasproduzenten zur Erfüllung ihrer Anforderungen während der Bohrtätigkeiten, sowie Service am Bohrloch, Abnahme und Wartung der Plattformen, und Abwrackmassnahmen im Flachwasserbereich.

    Webseite: http://www.herculesoffshore.com

ots Originaltext: Hercules Offshore
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Stephen M. Butz, Vice President Finance und Treasurer (Vizepräsident
für den Finanzbereich und Finanzdirektor) von Hercules Offshore,
Inc., +1-713-979-9832. Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO; AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org ; PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Hercules Offshore

Das könnte Sie auch interessieren: