Optoderma

Deutsche-ungarische Schuppenflechte Produkte jetzt auch erhältlich in den arabischen Ländern

    Budapest, Ungarn, November 21 (ots/PRNewswire) - Die international, erfolgreichen Optoderma(R) Hautpflegeprodukte für die Anwendung bei Schuppenflechte, werden in den arabischen Ländern eingeführt. Bis Ende November 2006 werden die Optoderma(R) Produkte in 21 Ländern der arabischen Liga über "CURE Medical Supplies" in den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar sein. Damit wird die weltweite Nachfrage nach den Optoderma Produkten bestätigt.

    Nach der erfolgreichen FDA Registrierung USA im Frühjahr 2006 als OTC Produkt (nicht verschreibungspflichtiges Medikament), wird der Internetverkauf der Optoderma(R) Produkte in Nordamerika Ende November 2006 beginnen. Für Skandinavien und Spanien ist die Einführung der Produkte (Verkauf in den Apotheken) ab Frühjahr 2007 geplant.

    Optoderma(R) Hautpflegeprodukte haben in verschiedenen klinischen Studien in der Schweiz durch die renommierte Aeskulap Klinik Brunnen (Zentrum für ärztliche Ganzheitsmedizin in Brunnen/Schweiz), in Ungarn und weiteren internationalen, medizinischen und pharmazeutischen Berichten, eine signifikante Wirksamkeit von 77% (PASI Grundlage) der Produkte belegt.

    Alle Produkte sind erhältlich in Apotheken und Drogerien in Belgien, Frankreich, Schweiz, Slowakei und Ungarn. In Deutschland sind die Produkte in Apotheken und direkt beim Distributor Cremer Med GmbH erhältlich. Zusätzlich wird Optoderma(R) in weiteren europäischen Ländern via Internet angeboten.

    Ab Ende November 2006 werden die Optoderma(R) Produkte auch in den meisten Ländern Nordamerikas (USA, Kanada und Mexiko) über das Internet erhältlich sein. Die internationale Webseite von Optoderma(R) ( www.optoderma.com) steht in sieben Sprachen zur Verfügung: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Holländisch, Finnisch und Schwedisch. Seid der Einführung der skandinavischen Webseite im April 2006, kann Optoderma(R) bis jetzt schon ein Ergebnis im Wiederverkauf von über 50% in Finnland und Schweden verzeichnen.

    Die kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung der Optoderma(R) Produkte Pläne im Bereich der Nanotechnologie, haben zum Ziel, die Wirksamkeit der Produkte zu steigern um effektiver die Symptome der Schuppenflechte zu lindern. Diese neuen viel versprechenden Produkte, hergestellt nach neusten Nanotechnologischen Verfahren, werden aktuell unter der Leitung von Prof.Dr. Istvan Juhasz ( Haupt Dermatologie der Universität Debrecen) und im Labor der Bio-Systems International in Paris getestet und untersucht.

    Das Ziel von diesen Studien ist eine neue, sehr effektive Produktlinie (Dermakosmetik und Oral Kapseln) zur Anwendung auch bei anderen Autoimmunerkrankungen der Haut sowie Neurodermitis und trockene Hautekzeme. Erste klinische Testergebnisse dieser neuen Produkte werden bis Ende 2006 Jahr erwartet.

    Note:

    Der Optoderma(R) Kft Gesellschaft, (Tochtergesellschaft der Optos GmbH, Warburg Deutschland) entwickelt und produziert hochwertige und effektive Produkte in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten, Pharmokologen und Wissenschaftlern.

ots Originaltext: Optoderma
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an: Cremer Med GmbH, Maria Cremer, Tel:
+49-5641-742182, Fax: +49-5641-742179, E-Mail: info@cremermed.de



Weitere Meldungen: Optoderma

Das könnte Sie auch interessieren: