Cyprotex plc

Cyprotex erhält zweifachen Auftrieb für Forschung & Entwicklung

    Macclesfield, England (ots/PRNewswire) - Cyprotex plc (LSE: CRX), Technologie- und Informationsunternehmen im Bereich Wirkstoffentwicklung, gibt mit grosser Freude bekannt, dass die Veröffentlichung seines "virtuellen Human- und Rattensystems", unter der Bezeichnung Cloe PK (R) bekannt, von Experten genehmigt wurde. Die detaillierten Ergebnisse der umfangreichen Validierung für Cloe PK (R), die aufzeigen, wie diese Technologie Blutspiegel neuer Wirkstoffe ohne Einsatz von Tieren abschätzen kann, werden von " Drug Metabolism and Disposition" veröffentlicht, einer renommierten, von Experten begutachteten ("peer-reviewed") Zeitschrift, die sich auf diesen Wissenschaftsbereich konzentriert.

    Zudem hat Cyprotex einen Zuschuss vom Department of Trade & Industry (DTI) zur Erweiterung der Prognosetechnologien der Gruppe für die Entwicklung neuer Wirkstoffe erhalten. Dieser Neuigkeit folgt die jüngste Bekanntgabe, dass Cyprotex seine eigene Forschungsgruppe, Cyprotex Research Ltd, ins Leben ruft, die sich der Beseitigung von Wirkstoffanfälligkeit ab dem ersten Stadium der Wirkstoffentwicklung verschreibt. Die Forschungsgruppe, die von Dr. David Leahy, Begründer und technischer Leiter von Cyprotex, angeführt wird, beabsichtigt Kooperationen auf wissenschaftlicher und industrieller Ebene zur Entwicklung von Computerkompetenzen, um eine branchenweite Verbesserung der F&E-Produktivität zu erzielen. Neue von der Forschungsgruppe entwickelte Tools und Ressourcen werden vermarktet und den Pharma- und Biotech-Partnerunternehmen von Cyprotex angeboten.

    "Die Veröffentlichung unserer Forschungsarbeit zu Cloe PK (R) markiert einen wichtigen Meilenstein und ist eine klare Bestätigung der hervorragenden wissenschaftlichen Leistung von Cyprotex. Diese Technologie wird uns gemeinsam mit neuen Methoden, die wir infolge des DTI-Zuschusses entwickeln werden, dabei behilflich sein, den nächsten Schritt in Richtung Verständnis und Beseitigung der Probleme in Zusammenhang mit der Art und Weise, wie neue Wirkstoffe vom Körper verarbeitet werden, zu setzen.

    Hinweise an die Redakteure:

    Cyprotex ist Fachlieferant für Versuchs- und Computerkompetenzen zur Unterstützung bei der Beurteilung von ADME/Toxizität und Pharmakokinetik für Wirkstoffentwicklungspartner. Zu seinen Kernprodukten zählen Cloe Screen(R), ein in vitro ADME-/Toxizitätstest, und Cloe PK(R, ein pharmakokinetisches Prognosesystem, das Kerndaten von ADME und physikochemischen Substanzen zur Prognose des Substanzspiegels im Plasma und den wichtigsten Körperorganen integriert. Diese einzigartige Kombination aus verschiedenen Technologien zielt auf eine verbesserte pharmazeutische Produktivität mittels Qualitätserhöhung von Substanzbibliotheken und Wirkstoffkandidaten der Wirkstoffpipeline ab.

    Cyprotex ist an der London Stock Exchange (LSE: CRX) notiert.

    www.cyprotex.com

ots Originaltext: Cyprotex plc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Cyprotex plc: Dr. Karen Jones, Business Development, Tel:
+44-1625-505-100, info@cyprotex.com. Medieanfragen: Pope Woodhead,
Claire Elbrow, Tel: +44-1480-300-300, claire.elbrow@popewoodhead.com



Weitere Meldungen: Cyprotex plc

Das könnte Sie auch interessieren: