Berufsmesse Zürich / MCH Group

Berufsmesse Zürich 2007 erfolgreicher denn je

    Zürich (ots) - Die dritte Durchführung der bisher grössten Berufsmesse Zürich wurde am Samstag, 27. Oktober 2007, erfolgreich beendet. Die Stimmung der 42'000 Besucher aus elf Kantonen, der 75 Ausstellern und der Veranstalter war bei Messeschluss hervorragend. Dieses Jahr kamen auch erwachsene Bildungsinteressierte auf ihre Kosten, denn zahlreiche Kurzreferate, Aus- und Weiterbildungen waren auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Während der fünf Messetage informierten sich Jugendliche und Erwachsene über 260 Lehrberufe und Bildungsangebote. Erfreut sind die Veranstalter auch über den hohen Zustrom von Eltern, die zusammen mit ihren Sprösslingen die Berufsmesse Zürich am Mittwochnachmittag und am Samstag besuchten.

    Die Berufsmesse Zürich hat sich zur führenden Berufs- und Bildungsplattform in der Schweiz entwickelt. Auf 9'140 m2 konnte man sich über 260 Lehrberufe, Grund- und Weiterbildungen informieren. 41'610 Besucherinnen und Besucher aus elf Kantonen haben vom 23. bis 27. Oktober 2007 den Weg ins Messezentrum Zürich gefunden. Davon waren 16'587 Schüler und Schülerinnen aufgeteilt in 893 Schulklassen. Die übrigen Besucher sind Eltern, Lehrpersonen und bildungsinteressierte Erwachsene.

    Über 140 Lehrberufe und Schulungsangebote sowie 120 Weiterbildungen wurden in zwei Hallen präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Anzahl der Berufe, Schul- und Weiterbildungen verdoppelt werden. Dank verstärkter Beteiligung von Anbietern aus der Privatwirtschaft und der Weiterbildung wurde ebenfalls ein markanter Flächenzuwachs von über 50 Prozent erzielt.

    Eine bemerkenswerte Zunahme der Besucher wurde am Freitagabend und am Samstag festgestellt. Am schulfreien Mittwochnachmittag genossen zahlreiche Eltern mit Kindern im Berufswahlalter den Messebesuch. Zusammen mit ihren Sprösslingen informierten sie sich über Anforderungsprofile und Ausbildung. Erwachsene Bildungsinteressierte haben vor allem den Freitagabend und den Samstag in Anspruch genommen, um ohne die Hektik der Schulklassen von über 120 Weiterbildungsangeboten und Kurzreferaten Gebrauch zu machen.

    "Das erweiterte Angebot zu Aus- und Weiterbildungen für Erwachsene sowie kurze Laufbahnberatungen sind mit beachtlichem Interesse wahrgenommen worden. Bereits an den ersten zwei Messetagen haben zahlreiche Erwachsene nach Möglichkeiten für eine persönliche Laufbahnberatung, eine berufliche Weiterbildung oder eine berufliche Neuorientierung nachgefragt. Wir haben anregende Gespräche mit Besucherinnen und Besuchern aus verschiedenen Kantonen und auch aus Deutschland geführt.", freut sich das Team der Berufsberatung von Stadt und Kanton Zürich. Judith Ammann vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Zürich, Sektor Berufsmaturität und Weiterbildung, zieht ebenfalls positive Bilanz: "Das ist unsere erste Messeteilnahme Dank der Unterstützung der Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich. Beeindruckend fanden wir, wie gut vorbereitet bestimmte Schulklassen waren. Die Schülerinnen und Schüler haben bereits im Vorfeld gezielte Fragen zur Berufsmaturität definiert. Dies ermöglichte ihnen, qualitative Informationen und wertvolle Tipps mitzunehmen. Am Mittwochnachmittag und Freitagabend kamen vor allem Eltern mit ihren Sprösslingen an unseren Stand. Unsere Teilnahme hat sich auf jeden Fall gelohnt."

    Die nächste Berufsmesse Zürich findet im Messezentrum Zürich vom 25. bis 29. November 2008 statt.

    Diese Medienmitteilung sowie Fotomaterial finden Sie im Internet unter www.berufsmessezuerich.ch.

ots Originaltext: Berufsmesse Zürich / MCH Messe Schweiz (Zürich) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Patrizia Ciriello
Kommunikationsleiterin
Berufsmesse Zürich
MCH Messe Schweiz (Zürich) AG
CH-8050 Zürich
Tel.: +41/58/206'22'58
Fax: +41/58/206'21'71
E-Mail: patrizia.ciriello@messe.ch
Internet: www.berufsmessezuerich.ch



Weitere Meldungen: Berufsmesse Zürich / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: