OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co.

OBI beauftragt DHL mit der Belieferung seiner Heimwerkermärkte

    Wermelskirchen und Bonn (ots) - OBI, führender Anbieter im Bereich Bau- und Heimwerkermärkte, überträgt seine nationale Logistik an DHL. Der Express- und Logistikspezialist der Deutschen Post World Net wird ab Frühjahr 2006 die Logistik für 341 OBI Märkte in Deutschland abwickeln. Ziel der Zusammenarbeit ist eine Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette durch effizientere Prozesse und eine bedarfsorientierte Steuerung entsprechender Abläufe. Eine Ausweitung der Partnerschaft auf weitere Logistikbereiche ist in Planung.

    DHL Freight wird rund 260.000 Sendungen Stückgut mit einem voraussichtlichen Gesamtgewicht von 50.000 Tonnen transportieren. In der Endausbaustufe werden Waren bei bis zu 900 Lieferanten in Deutschland und den grenznahen Gebieten geladen und innerhalb von 24 Stunden auf die 341 OBI Märkte in Deutschland verteilt. Ein eigens eingerichtetes Kontrollzentrum steuert die administrativen Abläufe und sichert durch ergänzende Servicefunktionen den reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft. Gleichzeitig wird eine vollkommene Transparenz bei der Verfolgung der Sendungen gewährleistet.

    "Wir sind von der Wahl unseres neuen Logistikpartners überzeugt, der über multinationales und multi-lokales Know-how sowie ein exzellentes Netzwerk verfügt, welches eine wesentliche Basis für unsere strategische Neuausrichtung darstellt.", sagte Sergio Giroldi, CEO OBI AG.

    "OBI ist schon seit langem einer unserer Wunschpartner. Wir freuen uns, dass der Marktführer auf DHL setzt und werden alles dafür tun, die in uns gesetzten Erwartungen zu übertreffen", sagt Dr. Peter E. Kruse, Mitglied des Vorstands der Deutschen Post World Net und CEO von DHL Express Europa.

    Deutsche Post World Net ist die weltweit führende Logistik-Gruppe

    Mit der gebündelten Logistik-Kompetenz ihrer Marken Deutsche Post, DHL und Postbank bietet die Gruppe integrierte Dienstleistungen und maßgeschneiderte, kundenbezogene Lösungen für das Management und den Transport von Waren, Informationen und Zahlungsströmen durch ihr multinationales und multi-lokales Know-how und Netzwerk. Deutsche Post World Net ist zugleich führender Anbieter für Dialog Marketing sowie effiziente Outsourcing- und Systemlösungen für das Briefgeschäft. In 2004 erwirtschafteten 380.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien einen Umsatz von rund 43 Mrd. Euro.

    OBI Kurzporträt

    OBI ist die führende Marke im deutschen und europäischen DIY-Markt. Neben der Tschechischen Republik, Slowenien, Polen, Ungarn, Bosnien-Herzegowina und Russland ist OBI auch in Italien, Österreich und der Schweiz vertreten. OBI ist der viertgrößte Baumarktbetreiber der Welt und beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt erzielten die OBI Märkte im Geschäftsjahr 2004/2005 einen Umsatz von 6,3 Mrd. Euro. Der Umsatzanteil des Auslandes beträgt 29 Prozent. Mit einer gestützten Markenbekanntheit von 94 Prozent zählt OBI laut Erhebung des Institut ipsos zu den bekanntesten Marken in Deutschland.


ots Originaltext: OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co. Franchise Center KG
Corporate Communications & PR
Johanna Meessen
Albert-Einstein-Str. 7-9
42929 Wermelskirchen
Tel. 02196/761509  und
Fax: 02196/761019
Email: johanna.meessen@obi.de


Deutsche Post World Net
Pressestelle
Claus Korfmacher
Charles-de-Gaulles-Str.20
53113 Bonn
Tel.: 0228/182 99 44
Fax:  0228/182 98 80
E-Mail: pressestelle@deutschepost.de



Das könnte Sie auch interessieren: