ProLogis

ProLogis aktualisiert Beteiligungs- und Angebotsergebnisse für gewöhnliche Anteile an ProLogis European Properties

Denver (ots/PRNewswire) - ProLogis , ein weltweit führender Anbieter von Vertriebseinrichtungen gab heute bekannt, dass das Unternehmen seit dem Start seines Pflichtangebots am 22. April 2011, für ProLogis European Properties, einem geschlossenen Investmentfond in Luxemburg , 8818 gewöhnliche Anteile mit PEPR-Stimmrechten für die Ausschreibung oder den Kauf auf dem freien Markt erhalten hat. Wenn diese Angebote akzeptiert und die Käufe abgeschlossen sind, wird ProLogis direkt oder indirekt insgesamt 74.122.391 gewöhnliche Anteile und 7.015.856 unbefristete wandelbare Vorzugsanteile ("Vorzugsanteile") von PEPR halten. Basierend auf den veröffentlichten Informationen über die Gesamtzahl der gewöhnlichen Anteile und Vorzugsanteile von PEPR, bedeutet dieser Bestand im vorliegenden Fall direkt oder indirekt 39 Prozent der gewöhnlichen Anteile von PEPR mit den entsprechend 39 Prozent der Stimmrechte, die mit allen gewöhnlichen PEPR-Anteilen und 68 Prozent der Vorzugsanteile von PEPR kommen.

Die finanziellen Bedingungen des Angebots von ProLogis wurden am 14. April 2011 veröffentlicht und sind ein Teil einer Angebotsunterlage, die am 22. April 2011 veröffentlicht wurde. Der Angebotspreis beträgt 6,10 Euro pro gewöhnlichen Anteil und das bedeutet eine Prämie von 22 Prozent über die unberührte Schlussnotierung von Euronext/Amsterdam der gewöhnlichen Anteile von PEPR am 12. April 2011, eine Prämie von 27 Prozent über den volumengewichteten Durchschnittskurs in den vorhergehenden sechs Monaten und eine Prämie von 33 Prozent über den volumengewichteten Durchschnittskurs der vorangegangenen zwölf Monate. Der Angebotspreis für die bevorzugten Einheiten beträgt 6,10 Euro pro Anteil.

Das Angebot beginnt am 22. April 2011 und die Annahmefrist wird am 6. Mai 2011 enden. Das Angebot kann vorbehaltlich einer Verlängerung in Übereinstimmung mit geltendem Recht unterliegen.

Über ProLogis

ProLogis ist der führende weltweite Anbieter von Vertriebseinrichtungen und verfügt über mehr als 435 Mio. Quadratfuss (40 Mio. Quadratmeter) Industriefläche auf den Märkten in Nordamerika, Europa und Asien. Das Unternehmen vermietet seine Industrieanlagen an über 3800 Kunden, darunter Hersteller, Einzelhändler, Transportunternehmen, Drittanbieter im Bereich Logistik sowie an sonstige Unternehmen, die grossflächige Vertriebseinrichtungen benötigen. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf http://www.prologis.com.

Über PEPR

ProLogis European Properties oder auch PEPR genannt, ist einer der grössten paneuropäischen Eigentümer von hochwertigen Vertriebs- und Logistikanlagen. PEPR wurde 1999 als geschlossener Immobilieninvestmentfonds gegründet, der extern von einer Tochtergesellschaft von ProLogis verwaltet wird. Hierbei handelt es sich um einen führenden weltweiten Anbieter von industriellen Vertriebsanlagen. PEPR ist seit September 2006 an der Euronext Amsterdam notiert. Am 31. Dezember 2010 verfügte PEPR über ein Portfolio, das 232 Gebäude in 11 europäischen Ländern umfasst und sich insgesamt auf 4,9 Mio. Quadratmeter beläuft. Der Marktwert beträgt 2,8 Mrd. Euro. Das Portfolio zeichnet sich durch eine Auslastung von 94,5 % aus. Der durchschnittliche Zeitraum bis zur nächsten Mietunterbrechung beläuft sich dabei auf 3,4 Jahre und der durchschnittliche Zeitraum bis zum Auslaufen von Mietvereinbarungen auf 5,3 Jahre.

Kontakt:

Pressekontakt: Krista Shepard von ProLogis, 
+1-303-567-5907,kshepard@prologis.com; oder George Hudson von The
Maitland Consultancy,+44-(0)-207-379-5151, +44-(0)-759-527-0877
mobil, Ghudson@maitland.co.uk;oder Wim Moerkerk von Smink, Van der
Ploeg & Jongsma FinancieleCommunicatie, +31-20-647-81-81,
+31-613-80-76-57 mobil, wmoerkerk@spj.nl;oder Suzanne Dawson von
Linden Alschuler & Kaplan, Inc., +1-212-329-1420,+1-908-242-7162
mobil, sdawson@lakpr.com, alle für ProLogis; oderInvestoren, Melissa
Marsden von ProLogis, +1-303-567-5622,mmarsden@prologis.com


Das könnte Sie auch interessieren: