ProLogis

ProLogis erhält zwei Spitzenpreise der Branche in Europa

Amsterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - ProLogis (NYSE: PLD), ein weltweit führender Anbieter von Vertriebseinrichtungen und -dienstleistungen, kündigte heute an, dass es zwei Spitzenpreise der Branche von führenden Immobilienpublikationen in Europa erhalten hat. ProLogis wurde zum "Europäischen Industrie-/ Vertriebs-/ Logistik-Entwickler des Jahres" für das Jahr 2005 auf der kürzlich abgehaltenen Expo Real-Immobilienkonferenz in München ernannt. Der Preis ist von zwei Immobilienhandelsblättern, von der deutschen Immobilien Zeitung und der Property Week in Grossbritannien mitgesponsert worden. Darüber hinaus wurde ProLogis zur "Industrie-Immobiliengesellschaft des Jahres" vom Estates Gazette Magazine ernannt. Die Auswahl wurde anhand der Stimmen von Immobilienmaklern aus ganz Grossbritannien getroffen. "Wir freuen uns sehr, diese beiden renommierten Preise erhalten zu haben", sagte Steven Meyer, Präsident und Chief Operating Officer von ProLogis Europe. "Seitdem wir 1997 unsere Tätigkeit in Europa aufgenommen haben, haben wir ein Portfolio von über 57 Millionen square feet Vertriebsfläche in 11 Länder über den ganzen Kontinents verteilt aufgebaut. Diese Preise sind ein deutlicher Beweis für die Fachkenntnisse unserer europäischen Mitarbeiter, ihres Engagements für den Dienst an unseren Kunden und die Qualität unserer Einrichtungen." Die beiden Preise sind die neuesten in einer Reihe von Ehrungen der Branche für ProLogis in Europa in diesem Jahr. Zu den anderen gehören: - Der 2005 IAS/OAS-Preis für "Best Speculative Building", der die Einrichtung von ProLogis in der 1 Abbey Road in London auszeichnet. Das 94.500-square-foot (8.800 Quadratmeter) Gebäude liegt in allerbester Lage im Park Royal und umfasst sowohl Büro- als auch Vertriebsfläche. Die Auszeichnung wird jedes Jahr vom Property Week Magazin, der Industrial Agents Society und der Office Agents Society verliehen. - Der 2005 IAS/OAS-Preis für "Best Pre-Let Distribution Building," der die Entwicklung von ProLogis im Kingston Park, Peterborough, auszeichnet. Die 726,000-square-foot (67.400 Quadratmeter) Einrichtung dient als das neue, landesweiteVertriebszentrum für Debenhams, einem führenden Einzelhändler. - Ein März 2005-Preis für logistische Innovation von der International Week of Transport and Logistics (SITL)-Konferenz in Frankreich. Der Preis zeichnet den Park Chanteloup von ProLogis, der südlich von Paris Gelegen ist, für seine Verwendung von Solarenergie und anderen Umwelttechnologien aus. Alan Curtis, Managing Director für ProLogis in Grossbritannien, sagte: "Diese Preise sind unter den Spitzenehrungen für kommerzielle Entwickler, die in Grossbritannien tätig sind. Wir freuen uns, diese Anerkennung zu erhalten, die zusätzlich unsere Fähigkeit, hochwertige Qualitätsprodukte in Top-Lagen für unsere Kunden zu liefern, unterstreicht." "ProLogis hat sich bemüht, eine stabile Kultur der Innovation und beständigen Verbesserung aufzubauen, sowohl mit unseren modernsten Industrieanlagen und der Qualität unserer Dienstleistungen, die wir unseren Kunden weltweit anbieten", sagte Ranald Hahn, Managing Director für ProLogis in Südeuropa. " Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen, die nachhaltige Entwicklung in Frankreich zu fördern, durch eine Jury von Branchenkennern öffentlich anerkannt wurde." Informationen zu ProLogis ProLogis ist ein führender Anbieter von Vertriebszentren und -dienstleistungen mit 368 Millionen square feet (34,2 Millionen Quadratmeter) in 2.304 Vertriebszentren und besitzt, verwaltet und entwickelt diese in 76 Märkten in Nordamerika, Europa und Asien. ProLogis baut dieses branchenweit führende und grösste globale Netzwerk von Vertriebszentren zum Nutzen seiner Aktionäre ständig weiter aus. Das Unternehmen setzt bei der Realisierung dieser Zielsetzung auf das ProLogis Operating System(R) und ist bestrebt, für seine Kunden 'Die globale Vertriebslösung' zu sein. Zu diesem Zweck werden aussergewöhnliche Anlagen und Dienstleistungen angeboten, die allen Anforderungen bezüglich Expansion und Umstrukturierung gerecht werden. ots Originaltext: ProLogis Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien, Rick Roth, +1-303-576-2641, rroth@prologis.com, oder Arthur Hodges, +1-303-576-2667, ahodges@prologis.com, beide bei ProLogis; oder Financial, Melissa Marsden von ProLogis, +1-303-576-2622, mmarsden@prologis.com; oder Suzanne Dawson von Linden Alschuler & Kaplan, Inc., +1-212-329-1420, sdawson@lakpr.com, für ProLogis

Das könnte Sie auch interessieren: