LLOYD FONDS AG

euro adhoc: LLOYD FONDS AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Lloyd Fonds mit deutlichem Anstieg bei Umsatz und Jahresüberschuss

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

25.01.2006

Hamburg, den 25. Januar 2006. Die börsennotierte Lloyd Fonds AG, eines der führenden Emissionshäuser für geschlossene Fonds, hat im Geschäftsjahr 2005 Umsatz, Gewinn und platziertes Eigenkapital deutlich gesteigert. Auf Basis der vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz von EUR 52 Mio. in 2004 auf über EUR 70 Mio. in 2005. Das vorläufige EBIT stieg von EUR 13,5 Mio. auf über EUR 20 Mio. Dieses entspricht einer Steigerung von rund 50%. Der erwartete Konzernjahresüberschuss erhöhte sich um mehr als 70% auf über EUR 16 Mio. (2004: EUR 9,5 Mio.).

Das platzierte Eigenkapital lag mit EUR 286 Mio. um rund 50% über dem Vorjahreswert von EUR 191 Mio. Lloyd Fonds platzierte ca. 85% des Eigenkapitals im Bereich Schifffahrt (2004: 94%) und ca. 15% in anderen Asset-Klassen (2004: 6%) wie Britische Kapitallebensversicherungen des Zweitmarktes und Regenerative Energien. Damit konnte Lloyd Fonds den Ausbau weiterer Asset-Klassen erfolgreich umsetzen und ist gleichzeitig im Kerngeschäftsfeld Schifffahrt erneut gewachsen.

Der Vorstand plant, der Hauptversammlung eine Dividende von rund EUR 1,10 vorzuschlagen. Auf dem derzeitigen Kursniveau entspricht dies einer Dividendenrendite von 6,8%. Die endgültigen Zahlen für 2005 veröffentlicht Lloyd Fonds am 25. April 2006.

Lloyd Fonds rechnet auch 2006 im Wachstumsmarkt für geschlossene Fonds mit einem Anstieg des platzierten und damit verwalteten Eigenkapitals. Für das Gesamtjahr 2006 erwartet Lloyd Fonds einen weiteren Anstieg des platzierten Eigenkapitals auf rund EUR 370-390 Mio., das entspricht einer Steigerung um rund 30%. Im ersten Quartal erwartet Lloyd Fonds überdurchschnittlich hohe Platzierungszahlen bedingt durch den exklusiven Vertrieb eines Schiffsfonds mit einem Eigenkapital von USD 137 Mio. durch die Deutsche Bank sowie den im Vertrieb befindlichen Fonds Britische Kapital Leben III und den LF Flottenfonds VIII.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 25.01.2006 07:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: LLOYD FONDS AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Götz Schlegtendal
+49 (0)40 325678-148
schlegtendal@lloydfonds.de

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      DE0006174873
WKN:        617487
Index:    CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: LLOYD FONDS AG

Das könnte Sie auch interessieren: