LLOYD FONDS AG

euro adhoc: LLOYD FONDS AG
Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)
Senkung der Bookbuildingspanne für Aktien der Lloyd Fonds AG

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 24.10.2005 Die Lloyd Fonds AG hat gemeinsam mit dem Konsortialführer DZ BANK als Lead Manager und Sole Bookrunner trotz positiven Investoren-Feedbacks zu insbesondere der hohen Managementqualität und zu dem überzeugenden Investment Case der Lloyd Fonds AG entschieden, die Bookbuildingsspanne zu senken. Aufgrund der aktuellen, erheblichen Abwärtsbewegung des Kapitalmarktes wird die Bookbuildingspanne auf 16,00 Euro bis 18,00 Euro gesenkt. Das geplante Platzierungsvolumen ohne den optionalen Greenshoe wird damit zwischen 89 Millionen Euro und 100 Millionen Euro liegen. Erster Handelstag der Aktien wird voraussichtlich der 28. Oktober 2005 sein. Zusatzinformationen: Anschrift: Neuer Wall 72, 20354 Hamburg Wertpapier-Kenn-Nummer: 617487 ISIN Code: DE0006174873 Common: Code 023233665 Zulassung: Amtlicher Markt / Prime Standard Frankfurter Wertpapierbörse Firmensitz: Deutschland Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot in Deutschland erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten Prospekts. Der Prospekt und der Nachtrag Nr. 1 zum Prospekt sind (sowie eventuell weitere, noch zu billigende Nachträge zum Prospekt werden) auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.lloydfonds.de veröffentlicht und während der üblichen Geschäftszeiten bei der Lloyd Fonds AG und den Konsortialbanken kostenlos erhältlich. Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung: Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Aktien der Lloyd Fonds AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert. This document does not constitute an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States. The shares in Lloyd Fonds AG (the "Shares") may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S. persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")) absent registration or an exemption from registration under the Securities Act. The Shares have not been and will not be registered under the Securities Act. Ende der Mitteilung euro adhoc 24.10.2005 08:23:27 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: LLOYD FONDS AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Dr. Daniela Hasche +49 (0)40 325678 176 hasche@lloydfonds.de Branche: Wirtschaft & Finanzen ISIN: DE0006174873 WKN: 617487 Index: Prime Standard, CDAX Börsen: Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Zulassung beantragt: Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: