AIDA Cruises

100.000 Zuschauer begleiten AIDAblu auf dem Weg zum Meer (mit Bild)

Rostock (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - AIDAblu, das siebte Schiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises, wurde gestern Abend bei winterlichem Wetter im Hamburger Hafen getauft. Etwa 100.000 Schaulustige waren am Elbufer zwischen der Speicherstadt und dem Anleger Teufelsbrück zusammengekommen, um AIDAblu zur Jungfernfahrt in Richtung Palma de Mallorca zu verabschieden, erklärte der Geschäftsführer von Hamburg Tourismus, Dietrich von Albedyll. Allein 20.000 Gäste haben nach Angaben von Hamburg Marketing den Taufakt mit Lasershow und Höhenfeuerwerk im eigens für die Taufe aufgebauten AIDA Winterdorf auf dem Fischmarkt bei minus neun Grad angeschaut. Das nächste Highlight der Premierensaison von AIDAblu sind die Nordeuropatouren. Vom 6. März bis 30. April 2010 können Gäste von Hamburg aus die pulsierenden Metropolen Paris, London, Antwerpen und Amsterdam entdecken. Aktuelle Informationen sowie Fotos und Video-Podcasts von AIDAblu sind im Internet auf http://www.aida.de abrufbar. Pressekontakt: AIDA Cruises Am Strande 3d 18055 Rostock Hansjörg Kunze Director Corporate Marketing & Communications Tel.: +49 (0) 381 / 444-8021 Fax: + 49 (0) 381 / 444-8025 presse@aida.de www.aida.de

Weitere Meldungen: AIDA Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: