UBP - Union Bancaire Privée

Union Bancaire Privée übernimmt Nexar Capital Group

Genf, New York, Paris (ots) - Union Bancaire Privée, UBP SA ("UBP"), eine der führenden bestkapitalisierten Schweizer Privatbanken und einer der Leader in der Hedgefonds-Branche, kündigt heute die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung zur Übernahme von Nexar Capital Group ("Nexar") an, einer globalen Investmentmanagementfirma im Hedgefonds-Geschäft.

Die zusammengeschlossene UBP-Nexar Alternative Investment Gruppe wird neben einer bedeutenden Investmentplattform umfassende Kapazitäten im globalen Vertrieb und innovative Lösungen im Geschäft mit alternativen Anlagen bieten. Die neue Division wird Geschäftsstellen in Genf, New York, London, Paris, Jersey, Tokio und Hongkong betreiben und direkt dem CEO der UBP, Guy de Picciotto, unterstehen.

Mit der Übernahme von Nexar bestätigt die UBP ihre Bereitschaft zu einem dauerhaften Engagement in der Sparte alternative Investments und zur Erbringung marktführender Investment- und Beratungsdienstleistungen für globale Investoren. Die UBP ist überzeugt, dass Dach-Hedgefonds mit einer erprobten Kombination aus aktivem Portfoliomanagement, rigorosem Risikomanagement und interaktiver Anlegerbetreuung (Investor Services) eine wichtige Rolle bei der Erfüllung des Kundenziels eines dynamischen, gewinnbringenden Portfolios einnehmen.

Die Kunden können somit weltweit von der anerkannten Führung der zusammengeschlossenen UBP-Nexar Alternative Investment Gruppe, ihrer unternehmerischen Leitkultur und ihrem langfristigen Ansatz profitieren, sowie von der soliden Bilanz der UBP und ihrer Bestrebung, Kapital in innovative Produkte zu investieren.

Die UBP, die seit den 1970er Jahren eine Vorreiterrolle im alternativen Geschäft einnimmt, legte bereits 1986 ihren ersten Dach-Hedgefonds auf. Im Laufe der Jahre baute sie einen erstklassigen Advisory-Dienst in der Hedge-Fonds-Sparte auf, lancierte mehrere gepoolte Fonds und entwickelte massgeschneiderte Mandate. Die 2009 von den Branchenveteranen Arie Assayag (Global CEO), Eric Attias (Global CIO) und Bernard Kalfon (Leiter Volatilitätsstrategien) gegründete Nexar ist auf die Erarbeitung von innovativen aktiven Investmentlösungen spezialisiert, die sich nach den Anlegerzielen richten. Das Senior-Management-Team von Nexar weist durchschnittlich mehr als 20 Jahre Erfahrung in Portfoliomanagement und Proprietary Trading auf und ist in seiner heutigen Zusammensetzung seit 10 Jahren international aktiv.

Die Bedingungen der Vereinbarung, die noch der erforderlichen Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden bedarf, werden nicht veröffentlicht.

Über Union Bancaire Privée, UBP SA

UBP ist eine führende Schweizer Privatbank und mit einer Kernkapitalquote von über 22% eine der bestkapitalisierten Banken des Landes. Ihr Kerngeschäft ist die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden. Sie hat ihren Hauptsitz in Genf und ist mit rund 1'500 Mitarbeitenden in mehr als 20 Geschäftsstellen vertreten. Per 31. Dezember 2011 beliefen sich die verwalteten Kundenvermögen auf CHF 72 Milliarden (USD 77 Milliarden). www.ubp.com

Über Nexar Capital Group

Nexar Capital Group ist eine globale Investmentmanagementfirma mit Geschäftsstellen in New York, Paris, London und Jersey. Das Unternehmen ist auf die Alpha-Generierung spezialisiert, um die Anlegerziele durch ein aktives Portfoliomanagement mit einer Reihe innovativer Lösungen zu erfüllen. Nexar verwaltet Dach-Hedgefonds und Volatility-Fonds, sowie Overlay-Lösungen und massgeschneiderte Portfolios. Zu Nexars Tochtergesellschaften zählen AAAm (ehemals Allianz Alternative Asset Management) und Ermitage Limited. Nexar Capital Group betreute per 31. Dezember 2011 etwa USD 3 Mrd. Kundenvermögen. www.nexarcapital.com

Linkedin - http://www.linkedin.com/company/ubp

RSS - http://www.ubp.com/cms/lang/en/template/feed.jsp

Kontakt:

Jérôme Koechlin - Leiter Corporate Communication
Union Bancaire Privée
Tel.: +41/58/819'26'40
E-Mail:jko@ubp.ch
Internet: www.ubp.com

Tripp Kyle - Korrespondent in New York, Brunswick Group
Tel.: +1/212/333-3810
E-Mail: nexar@brunswickgroup.com


Das könnte Sie auch interessieren: