Accenture

Umfrage von Accenture: SOA - Stellenwert wird weiter wachsen

    Zürich (ots)  - In den nächsten 18 Monaten wird sich das Konzept der Serviceorientierten Architektur (SOA) weiter etablieren. Gemäss einer Umfrage des Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleisters Accenture gehen 50 Prozent der Befragten von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung aus, 35 Prozent prognostizieren, dass SOA deutlich an Priorität gewinnen wird.

      Die aktuelle Umfrage von Accenture zeigt, dass bereits bei 10
Prozent der Deutschschweizer Unternehmen SOA in breitem Einsatz
steht, bei 25 Prozent wurden erste Implementationen vollzogen und bei
10 Prozent laufen erste Evaluationen. Jürgen Pinkl, Partner Financial
Services bei Accenture, sieht darüber hinaus noch Wachstumspotenzial:
"Für die nächsten 18 Monate wird bei 50 Prozent der Befragten eine
kontinuierliche Weiterentwicklung erwartet, 35 Prozent sehen einen
deutlichen Zuwachs der Bedeutung von SOA."

    SOA soll Beziehung zu Kunden und Geschäftspartnern fördern

    Neue Flexibilität, Kostenreduktion durch Beschleunigung der Prozesslaufzeiten oder mehr Transparenz der Geschäfts- und Marktmechanismen sind nur einige mögliche Interessen bei einer Einführung von SOA. Die Entscheidungsträger sehen den grössten Wertbeitrag in ihrem Unternehmen von SOA-basierten Geschäftsprozessen im Bereich "Kundenbeziehung und Frontoffice", sowie "Verbindung mit Geschäftspartnern".

    Die Verantwortlichkeit liegt bei der IT und den Fachbereichen

    Damit schrittweise und langfristig der erwartete Nutzen einer Serviceorientierten Architektur erzielt werden kann, ist die gemeinsame Verantwortung der IT und den Fachbereichen notwendig. Davon sind 90 Prozent der Befragten überzeugt. Das hat zur Folge, dass sie auch eine stärkere Verantwortung der Geschäftseinheiten und der IT in Bezug auf die benötigten organisatorischen Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse sehen. Eine Dezentralisierung wurde klar abgelehnt.

    Volkmar Eich, Geschäftsführer der Avanade Schweiz GmbH, kann diesen Ansatz nur bestätigen: "Globalisierung, Wettbewerbs- und Kostendruck erfordern neue Unternehmensstrukturen und in deren Konsequenz serviceorientierte IT-Architekturen, die mit wirtschaftlicher und technologischer Weitsicht erschaffen werden. Das wird jedoch nur gelingen, wenn IT und Management an einem Strang ziehen."

    Serviceorientierte Architektur (SOA)     Die Unternehmens-IT steht heute vor der Herausforderung, neue Geschäftsprozesse zu unterstützen, sowie flexibel und schnell auf veränderte Anforderungen im Geschäftsfeld zu reagieren. Der grosse Nutzen der Serviceorientierten Architektur besteht in der Flexibilität der Services sowie den damit einhergehenden Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen. Mittels SOA werden die bestehenden Systeme über Services lose gekoppelt. Die Realisation neuer Anwendungen besteht aus der Zusammensetzung von Services bestehender Anwendungsbausteine, ohne die Entwicklungskosten herkömmlicher Softwareprojekte zu verursachen.

    Informationen zu Accenture:

    Accenture ist ein weltweit agierender Management-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Mit dem Ziel, Innovationen umzusetzen, hilft das Unternehmen seinen Kunden durch die gemeinsame Arbeit leistungsfähiger zu werden. Umfangreiches Branchenwissen, Geschäftsprozess-Know-how, internationale Teams und hohe Umsetzungskompetenz versetzen Accenture in die Lage, die richtigen Mitarbeiter, Fähigkeiten und Technologien bereitzustellen, um so die Leistung seiner Kunden zu verbessern. Mit über 152.000 Mitarbeitern in 49 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2006) einen Nettoumsatz von 16,65 Milliarden US-Dollar. Die Internet-Adresse lautet www.accenture.ch

ots Originaltext: Accenture
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Accenture
Jacqueline Leichsering
Fraumünsterstrasse 16
8001 Zürich
Tel.: +41/44/219'55'28
Fax:  +41/44/219'88'89
E-Mail:    j.leichsering@accenture.com
Internet: www.accenture.ch

Avanade
Anja Jakob
Communications Coordinator
Fraumünsterstrasse 16
8001 Zürich
Tel.: +41/44/405'33'33
Fax:  +41/44/405'33'23
E-Mail:    anjaj@avanade.com
Internet: www.avanade.ch



Weitere Meldungen: Accenture

Das könnte Sie auch interessieren: