GE Money Bank

Swiss Beach Soccer und GE Money Bank bekräftigen Zusammenarbeit

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100008849 -
                      
    Zürich/Bern (ots) - GE Money Bank und der Swiss Beach Soccer
Verband unterstreichen ihre langfristige Zusammenarbeit mit der
Verlängerung des Sponsoringvertrages. Bis 2010 bleibt GE Money Bank
Hauptsponsor der Schweizer Beach Soccer Nationalmannschaft und
Titelsponsor der GE Money Bank Beach Soccer Tour.

    GE Money Bank verlängert den Vertrag als Hauptsponsor der Swiss Beach Soccer Nationalmannschaft um weitere drei Jahre. Die langfristige Zusammenarbeit, die seit 2006 besteht, ermöglicht Swiss Beach Soccer die Professionalisierung von Spielern voranzutreiben und weiter auszubauen. Dank dem Beach Soccer Förderprogramm, das von GE Money Bank initiiert wurde, konnten letztes Jahr bereits drei Spieler in den Halbprofi-Status versetzt werden.

    Ebenfalls bleibt GE Money Bank für drei weitere Jahre Titelsponsor der GE Money Bank Beach Soccer Tour. Wie im vergangenen Jahr hat die GE Money Bank Beach Soccer Tour 2008 ihren Auftakt Ende Mai mit einem 4-Länder-Turnier in Winterthur, gefolgt von den beiden Standorten im Zürcher Hauptbahnhof und auf dem Bundesplatz in Bern.

    Richard Neff, CEO von GE Money Bank, freut sich über die Vertragsverlängerung: "Wir sind glücklich diese zukunftsträchtige Sportart und die Schweizer Nationalmannschaft auf ihrem Weg zum Erfolg weiterhin zu begleiten. Der Teamgeist und die Dynamik dieses jungen Sports sind faszinierend und passen ausgezeichnet zu unserer Bank."

    Die Unterstützung des Beach Soccer, der im letzten Jahr offiziell von der FIFA anerkannt worden ist, ermöglicht dem Verband auf nationaler und internationaler Ebene sich weiter zu etablieren. Das Ziel von Swiss Beach Soccer ist, innerhalb der nächsten drei Jahre einen bedeutenden Titel der UEFA oder FIFA zu gewinnen. Reto Wenger, Präsident des Swiss Beach Soccer Verbands bekräftigt: "Ein langfristiger, zuverlässiger Partner ist die beste Voraussetzung, um unsere jungen und talentierten Spieler zu unterstützen. Wir sind überzeugt, an die guten Leistungen der Vergangenheit anknüpfen zu können."

    GE Money Bank gehört zum weltweit tätigen Geschäftsbereich GE Money von GE (General Electric Company) und  ist in den Bereichen Fahrzeug-Finanzierung, Fahrzeug-Leasing, Privatkredite, Karten, Versicherungen und Sparen tätig. Das Unternehmen beschäftigt  800 Mitarbeitende und hat seinen Hauptsitz in Zürich sowie 25 Filialen in der gesamten Schweiz.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gemoneybank.ch   ; ; Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ge.com

    Swiss Beach Soccer ist der unabhängige, vom Schweizerischen Fussballverband anerkannte offizielle Beach Soccer Verband der Schweiz. Swiss Beach Soccer stellt die offiziellen Schweizerischen Nationalmannschaften und ist Ausrichter der Swiss Beach Soccer League = Schweizermeisterschaft.

    Swiss Beach Soccer ist Member von Beach Soccer Worldwide "BSWW" und der European Beach Soccer League "EBSL". Die Nationalmannschaft der Männer nimmt jährlich an den Qualifikationen für die FIFA Beach Soccer Weltmeisterschaften und die UEFA Beach Soccer Europameisterschaften teil.

    Swiss Beach Soccer beschäftigt 4 vollamtliche und 5 Teilzeit-Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beachsoccer.ch

ots Originaltext: GE Money Bank
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Swiss Beach Soccer
Reto Wenger, Präsident
Tel.:    +41/79/416'22'50
E-Mail: reto.wenger@beachsoccer.ch,

GE Money Bank
Ute Dehn, Managing Director Corporate Communications
Tel.:    +41/44/439'81'94
E-Mail: ute.dehn@ge.com



Weitere Meldungen: GE Money Bank

Das könnte Sie auch interessieren: