European Capital

European Capital Investiert 121 Millionen Euro in Übernahme- und Mezzanin-Geschäfte

    Luxemburg (ots/PRNewswire) -

    European Capital Limited und seine hundertprozentige Tochter European Capital S.A. SICAR ("European Capital") gaben heute bekannt, sie hätten seit Beginn des Jahres etwa 121 Millionen Euro (USD144 Millionen) in sechs Unternehmen investiert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl auf 15 Unternehmen seit der Gründung von European Capital im August 2005. Bei fünf der sechs Unternehmen, in die 2006 investiert wurde, haben private Investoren Mehrheitsanteile erworben, darunter 3i, Apax Partners, CVC Capital Partners Limited, Electra Partners Europe und Exponent Private Equity.

    Zwei dieser Investitionen, mit einem Gesamtwert von 43 Millionen Euro (USD51 Millionen), wurden von der Londoner Vertretung der European Capital Financial Services Limited ("European Capital Services") durchgeführt, einem der Investment-Verwalter von European Capital. Zu den Geschäften der Londoner Vertretung zählte eine Investition in Höhe von 19 Millionen Euro in das Unternehmen Partner in Lighting International N.V., ein europäischer Hersteller von Lampen und Objektbeleuchtung, im Rahmen der Neufinanzierung von CVC Capital Partners. Ein weiteres Geschäft war eine Investition von 24 Millionen Euro in TSL Education Ltd., ein Anbieter von Kleinanzeigen für Stellenangebote in britischen Schulen, Hochschulen und Universitäten, für die Finanzierung der Akquisition von Exponent Private Equity. Die Pariser Vertretung von European Capital Services tätigte Investitionsgeschäfte mit einem Gesamtwert von 78 Millionen Euro (USD93 Millionen): 13 Millionen Euro wurden in Poliris investiert, einen französischen Anbieter von Immobilienangeboten über das Internet für Immobilienmakler, um die Akquisition von 3i zu unterstützen; 14 Millionen Euro wurden für die Unterstützung der Akquisition von Electra Partner Europe in Tokheim SAS, einen europäischen Anbieter von Tankstellen-Systemen, investiert; ein unbekannter Betrag wurde in die Übernahme, oder den One Stop Buyout (TM), von Action Sport Holding investiert - ein Vertreiber von Motorrad- und Fahrradausrüstungen und -Accessoires in Frankreich. Weitere 22,5 Millionen Euro wurden für die Finanzierung der Akquisition von Apax Partners in die Alma Consulting Group, ein französisches Fachberatungsunternehmen für Steuerrückerstattungen und Kosteneinsparungen für Unternehmen, investiert.

    European Capital hat seit seiner Gründung im August 2005 301 Millionen Euro (USD359 Millionen) in 15 Unternehmen investiert. Für weitere Informationen über das Portfolio von European Capital besuchen Sie uns bitte unter http://www.EuropeanCapital.com.

    "Wir freuen uns sehr über die ausserordentlichen Fortschritte, die European Capital auf Europas mittelständischem Markt gemacht hat und sind sehr enthusiastisch über den starken Fluss von Investmentmöglichkeiten, die wir zurzeit in die Wege leiten. Seit Anfang 2006 hat die Londoner Vertretung bereits zwei Mezzanin-Finanzierungen arrangiert und die Pariser Vertretung hat einen One Stop Buyout (TM) und drei Mezzanin-Finanzierungen durchgeführt", sagte Ira Wagner, President von European Capital Services. "Der Erfolg von European Capital ist auf unsere Begabung für die Durchführung von Fremdfinanzierungen, Mezzanin-Finanzierungen, Kapitalbeteiligungen und One Stop Buyouts (TM) zurückzuführen. Auch hätten diese Geschäfte nicht ohne das erfahrene und engagierte Team von Investment-Managern in unseren europäischen Niederlassungen und die Rückenstärkung durch die Infrastruktur von American Capital durchgeführt werden können".

    ÜBER EUROPEAN CAPITAL

    European Capital ist ein Fonds für Übernahme- und Mezzanin-Geschäfte mit einem Kapital von 1,1 Milliarden Euro (USD 1,3 Milliarden). European Capital investiert in und sponsert Übernahmegeschäfte, investiert in Kapitalbeteiligungen und bietet privaten und börsennotierten mittelständischen Unternehmen direktes Finanzierungskapital. European Capital investiert zwischen 5 und 125 Millionen Euro pro Geschäft in Kapitalbeteiligungen, Mezzanin-Finanzierungen und Fremdfinanzierungsgeschäfte für die Finanzierung von Wachstum, Akquisitionen und Sanierungsplänen.

    Unternehmen, die mehr über die flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten  von European Capital erfahren möchten, wenden sich bitte unter  + 33(0)1-40-68-06-66 an Jean Eichenlaub in Paris oder unter  + 44(0)207-539-7000 an Simon Henderson oder Nathalie Faure Beaulieu in London. Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter http://www.EuropeanCapital.com.

    ÜBER AMERICAN CAPITAL

    American Capital (Nasdaq: ACAS) ist ein börsennotierter Fonds für Übernahmegeschäfte und Mezzanin-Finanzierungen mit Kapitalressourcen von etwa USD 7 Milliarden. American Capital investiert in und sponsert Übernahmegeschäfte, investiert in private Kapitalbeteiligungen, bietet jungen oder bereits etablierten privaten und kleinen börsennotierten Unternehmen direktes Finanzierungskapital und ist mit seiner Vermögensverwaltungssparte ein Verwalter von Fremdfinanzierungen und Kapitalbeteiligungen an privaten Unternehmen sowie Commercial Loan Obligations. American Capital bietet Fremdfinanzierungsgeschäfte, Mezzanin-Finanzierungen und Kapitalbeteiligungen für die Finanzierung von Wachstum, Akquisitionen, Sanierungsplänen und Forderungsabsicherungen. American Capital investiert bis zu USD300 Millionen pro Geschäft.

    Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Erklärungen. Aussagen über Erwartungen für die Ergebnisse von American Capital unterliegen einer Reihe von Bedingungen und Ungewissheiten. Dazu gehören Ungewissheiten in Verbindung mit dem fristgerechten Abschluss von Geschäften, etwaige Veränderungen der regionalen, nationalen oder internationalen wirtschaftlichen Bedingungen oder mögliche Veränderungen der Industriesektoren, in die American Capital investiert hat.

      Webseite: http://www.americancapital.co
                      http://www.EuropeanCapital.com

ots Originaltext: European Capital
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jean Eichenlaub, Managing Director, +33 (0)1-40-68-06-66, Simon
Henderson, Managing Director, European Capital Services + 44
(0)20-7539-7000, Nathalie Faure Beaulieu, Managing Director, European
Capital Services, +44 (0)20-7539-7000, alle von European Capital
Services; or Brian Maney, Director, Corporate Communications von
American Capital, +1-301-951-6122



Das könnte Sie auch interessieren: