SkyEurope Holding

euro adhoc: SkyEurope Holding
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen / SkyEurope Hauptversammlung: Alle Anträge wurden angenommen

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 14.02.2008 In der heute stattgefundenen 3. ordentlichen Hauptversammlung der SkyEurope Holding AG wurde allen Tagesordnungpunkten zugestimmt. Sowohl die Mitglieder des Vorstandes als auch die Mitglieder des Aufsichtsrates wurden für das Geschäftsjahr 2006/2007 entlastet. Weiters ermächtigte die Hauptversammlung den Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates bis zum 14. Februar 2013 das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu Nominale EUR 18.000.000,-- durch Ausgabe von bis zu Stück 18.000.000 auf Inhaber lautende Stammaktien mit einem Nennbetrag von je EUR 1,-- in einer oder mehreren Tranchen gegen Bar- oder Sacheinlage unter teilweisem oder gänzlichem Ausschluss der Bezugsrechte zu erhöhen ("Genehmigtes Kapital 2008"). Weiters wurde der Vorstand von der Hauptversammlung zu einer Erhöhung des Grundkapitals um bis zu EUR 7,000.000,-- durch Ausgabe von bis zu 7,000.000 Stück auf Inhaber lautende Stammaktien mit einem Nennbetrag von je EUR 1,00 zur Gewaehrung von Wandlungsrechten an Inhaber von Wandelschuldverschreibungen ausgegeben laut Beschluss der Hauptversammlung vom 20. September 2006 ermaechtigt. Eine weiterer Beschluss betraf die bedingte Kapitalerhöhung durch Ermächtigung des Vorstandes das Kapital um bis zu EUR 3,000,000 durch die Ausgabe von bis zu 3,000,000 neuen Inhaberaktien mit einem Nennwert von je EUR 1.-- zur Einräumung von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstandes, leitende Angestellte und Arbeitnehmer der Gesellschaft und mit ihr verbundenen Unternehmen bedingt zu erhöhen ("Genehmigtes Bedingtes Kapital 2008"). Die Hauptversammlung beschloss ebenso die Einräumung eines Pfandrechtes im ersten Rang an sämtlichen Aktien der slowakischen SkyEurope Airlines a.s. zugunsten von York Global Finance II S.á.r.l. als Sicherheit für (i) die Garantie der Gesellschaft für die Rückzahlung von Kapital und Zinsen durch SkyEurope Airlines a.s. des von York Global Finance II S.á.r.l. gewährten EUR 15,000.000-Darlehens vom 21. Dezember 2007 und (ii) die Wandelschuldverschreibungen der Tranche A ausgegeben aufgrund des Beschlusses der Hauptversammlung vom 20. September 2006. Zum Abschlussprüfer für das laufende Geschäftsjahr 2007/2008 wurde KPMG bestellt. Abschließend wurde Christian Mandl zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt. Der Aufsichtsrat setzt sich nun wie folgt zusammen: Jordan Karatzas, Vorsitzender Hans Kallenius, Stellvertretender Vorsitzender Joseph In-Albon, Stellvertretender Vorsitzender Jeremy Blank Christophe Aurand und Christian Mandl Weiters wurde ein Beschluss ueber die Verguetung des Aufsichtsrates gefasst. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: SkyEurope Holding Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: SkyEurope Holding AG Nick Manoudakis, CFO Tel.:+421 915 782 432 mailto:investor.relations@skyeurope.com Branche: Luftverkehr ISIN: AT0000497003 WKN: A0F5WU Index: WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: