The Reynolds and Reynolds Company

Reynolds and Reynolds schliesst Übernahme von DCS Automotive ab und erweitert Europäische Marktpräsenz um das Sechsfache

Dayton, Ohio (ots/PRNewswire) - Die Reynolds and Reynolds Company (NYSE: REY) meldete heute den Abschluss der Übernahme der DCS Group PLC. Reynolds hatte die Übernahmepläne bezüglich der DCS Group am 24. Mai im Anschluss an eine Vereinbarung zwischen den Vorständen der Reynolds and Reynolds UK Holding Limited und der DCS Group bekannt gegeben. Wie bereits gemeldet, beläuft sich der Wert der Transaktion auf 21,7 Mio. Pfund Sterling (ca. USD 40 Mio.). Darin enthalten ist die Übernahme von Netto-Verbindlichkeiten, Stand 31. Dezember 2005, in Höhe von 10,8 Mio. Pfund Sterling (USD 20 Mio.). DCS-Aktionäre, die am 5. Juli der Übernahme zugestimmt haben, erhalten 31,5 Pence (ca. USD 0,58) für jede DCS-Aktie. DCS Automotive ist einer der grössten europäischen Anbieter von integrierten Lösungen und Dienstleistungen für den Europäischen Kfz-Handel. Zu den Kunden des Unternehmens zählen mehr als 4500 Händler. Doug Ventura, Executive Vice President von Reynolds International, sagte: "Wir freuen uns sehr darüber, DCS in der Reynolds-Familie willkommen zu heissen. DCS bietet uns sofortige fachkenntnis und geografische Präsenz in einigen unserer strategischen Kernmärkte - vor allem in Frankreich und Deutschland, wo DCS eine Führungsposition inne hat." " Ventura führte an, dass die Marktpräsenz Reynolds in Europa durch die Übernahme um ein Sechsfaches steigt. "Reynolds ist ein globaler Anbieter von Händlerdiensten mit einem starken Fokus auf Kundenzufriedenheit. Unsere Erweiterung im internationalen Markt ist für unser Wachstum ein entscheidender Faktor. Die Übernahme von DCS bietet Automobilhändlern in ganz Europa durch die angebotene Palette von Lösungen, die das Angebot von Reynolds ergänzen, grössere Auswahlmöglichkeiten." Produkte und Dienstleistungen von DCS Automotive werden als Teil der Marke Reynolds and Reynolds vermarktet. Die weitere Geschäftsstruktur bleibt unverändert. Ventura sagte, dass Reynolds sich verpflichtet fühle, die Investitionen der Kunden zu schützen, unabhängig davon, welche Plattform sie derzeit verwenden. Rechtlicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen Bestimmte Aussagen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, einschliesslich Aussagen über betriebliche Ergebnisse. Die zukunftsorientierten Aussagen basieren auf den derzeitigen Annahmen, Schätzungen, Prognosen und Voraussagen der zukünftigen Unternehmens- oder Branchenleistung basierend auf der Einschätzung und den Annahmen der Unternehmensleitung sowie aktuellen Trends und Marktbedingungen. Tatsächliche Resultate und Ergebnisse können erheblich von dem abweichen, was in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt, prognostiziert oder impliziert wird. Vorausschauende Erklärungen sind an Wörtern wie "wird", "erwartet", "beabsichtigt", "plant", "sieht voraus", "glaubt", "versucht", "schätzt" und ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Zukunftsorientierte Aussagen stellen keine Garantie für eine zukünftige Leistung dar und enthalten gewisse Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorauszusagen sind, darunter: der Zeitpunkt des Abschlusses, der Weiterführung oder Kündigung bedeutender Verträge oder Vereinbarungen, die Mischung und zeitliche Abstimmung von Dienstleistungen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums verkauft werden, Wettbewerbsfaktoren, die mangelnde Fähigkeit des Unternehmens, genügend Kunden in neuen Märkten anzuwerben, allgemeine wirtschaftliche Bedingungen und die Fähigkeit, die Kostenreduzierungs- und Umsatzsteigerungspläne auszuführen. Diese und andere Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse deutlich von den ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen, werden im Abschnitt "Risikofaktoren" unseres letzten Jahresberichts auf Formular 10-K und anderen Dokumenten, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden, dargestellt. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei dies auf der Basis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Faktoren. Informationen zu Reynolds Reynolds and Reynolds (www.reyrey.com) berät und unterstützt Automobilhändler beim Automobilverkauf und der Kundenbetreuung. Das Unternehmen arbeitet mit Automobilhändler seit 1927 und ist ein führender Anbieter von Software für den Kfz-Handel in den USA und Kanada. Zu den preisgekrönten Produkt-, Service- und Schulungslösungen des Unternehmens gehört eine vollständige Palette an Web- und Customer Relationship Management-Lösungen, eLearning und Beratungsdienste, Dokumentation, Datenverwaltung sowie Integration, vernetztes Arbeiten, technische Unterstützung und Leasing. Im internationalen Markt betreut Reynolds Automobilhändler und OEMs über seine Lösung "incadea", ein weltweites Partnernetzwerk sowie über seine Beratungssparte. Website: http://www.reyrey.com ots Originaltext: The Reynolds and Reynolds Company Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien USA, Mark Feighery, mark_feighery@reyrey.com, oder Investoren, John Shave, +1-937-485-1633, oder John_shave@reyrey.com, beide von The Reynolds and Reynolds Company

Das könnte Sie auch interessieren: