Four Seasons Hotels and Resorts

Four Seasons Resort Bali at Jimbaran Bay nicht von Bombenanschlag betroffen

    Toronto (ots/PRNewswire) -

    - Resort berichtet mit grosser Dankbarkeit, dass alle Gäste und Angestellten in Sicherheit sind und und es keine Vermissten gibt

    Das Unternehmen "Four Seasons Hotels and Resorts" bestätigt dankbar, dass weder Gäste noch Angestellte des Four Seasons Resort Bali at Jimbaran Bay von den jüngsten Bombenanschlägen in Bali betroffen wurden. Die Anschläge erfolgten einen halben Kilometer von dem Anwesen entfernt, das Resort selbst blieb physisch unversehrt. Angestellte des Hotels sind augenblicklich dabei, den Gästen bei ihren Reisevorbereitungen behilflich zu sein. Für Informationen über Angehörige oder Freunde kontaktieren Sie bitte das Hotel unter +62-361-701010.

    "Wir sind zutiefst bestürzt über die Bombenanschläge, die sich in Bali ereignet haben", so Wolf Hengst, Präsident für den Internationalen Hotelbetrieb bei Four Seasons Hotels and Resorts. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei denen, die von diesem furchtbaren Ereignis betroffen wurden."

    Ständig aktualisierte Nachrichten sind abrufbar unter http://www.fourseasons.com/jimbaranbay/index.html .

ots Originaltext: Four Seasons Hotels and Resorts
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Elizabeth Pizzinato, Direktor, Corporate Public Relations, Four
Seasons Hotels and Resorts, +1-416-441-4335, Mobile: +1-416-275-4437,
epizzinato@fourseasons.com



Das könnte Sie auch interessieren: