Animal Planet

Trickfilmreihe "Animals Save the Planet" von Aardman Animations startet auf Animal Planet

    München (ots) - Auch Tiere können die Umwelt schützen. ANIMAL PLANET, der weltweit führende Anbieter von Tier- und Naturdokumentationen, startet sein neuestes Serienprojekt: "Animals Save the Planet" zeigt eine Reihe von lustigen Trickfilmen, in denen Tiere den Zuschauern Tipps geben, wie sie ihr Leben umweltfreundlicher gestalten können. Produziert wurden die Kurzfilme vom Oscar-prämierten Trickstudio Aardman Animations (Wallace & Gromit, Chicken Run - Hennen rennen). Die neue Kurzfilmreihe wird ab dem 11. April auf ANIMAL PLANET (über Premiere) ausgestrahlt. Insgesamt besteht "Animals Save the Planet" aus elf witzigen Knettrickfilmen mit einer Länge von 20 bis 40 Sekunden. In den Filmen führen Tiere den Zuschauern vor, wie jeder Einzelne von uns in seinem Alltag umweltbewusste Entscheidungen treffen kann.

    Wir Menschen fügen der Umwelt und damit dem Lebensraum wilder Tiere immer weiter Schaden zu. ANIMAL PLANET-Zuschauer können jetzt erleben, wie einige der beliebtesten Vertreter der Tierwelt das Wort ergreifen und uns nützliche, realisierbare Tipps für einen umweltfreundlicheren Lebensstil geben. Unter den tierischen Ratgebern ist ein Pinguin, der erfreut entdeckt, wie viel er mit Energiesparlampen sparen kann, außerdem eine Kuh, die vom Einfluss des von ihr produzierten Methangases auf die Umwelt erfährt, und ein kleiner Welpe, dem klar wird, dass er viel besser schläft, wenn er abends alle elektrischen Geräte komplett ausschaltet. Mit jeder dieser unterhaltsamen Figuren erfahren die Zuschauer, dass es nur einer kleinen Veränderung im Alltag jedes Einzelnen bedarf, um letztlich gemeinsam einen größeren Wandel zu bewirken.

    "Die Kurztrickfilme entsprechen dem Kern der Marke ANIMAL PLANET und zeigen auf sehr lebendige Art, was uns am meisten am Herzen liegt: unsere Zuschauer mit Hilfe von sympathischen Charakteren und packenden Stories für die Welt der Natur zu begeistern und ihnen gleichzeitig Informationen und Unterhaltung zu bieten", erklärte Phillip Luff, Senior Vice President und General Manager von ANIMAL PLANET International.

    Eine DVD mit den Filmen und Fotos können Sie gerne bei uns anfordern.

    Über ANIMAL PLANET

    ANIMAL PLANET ist der erste Sender weltweit, der ein 24-Stunden-Programm mit hochwertigen Tier- und Naturdokumentationen anbietet. In Deutschland und Österreich ist der Sender seit April 2004 exklusiv über Premiere zu empfangen, in der Schweiz über den Teleclub. Hinter dem Programm von ANIMAL PLANET stehen zwei renommierte internationale Produktionsfirmen: Discovery Communications und BBC Worldwide. Weltweit erreicht der Sender 300 Millionen Haushalte in über 160 Ländern und Regionen in Europa, Asien, Latein Amerika, Afrika und dem Nahen Osten.


ots Originaltext: Animal Planet
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Katja Kirste / Tel.: +49 (0)89 / 20 60 99 -123 /
E-Mail: katja_kirste@discovery.com



Das könnte Sie auch interessieren: