GIA Informatik AG

GIA gewinnt Moser-Baer für SAP-Einführung

Oftringen (ots) - Um den gewachsenen Anforderungen von Moser-Baer AG gerecht zu werden, erhielt der IT-Dienstleister GIA Informatik AG den Zuschlag zur Einführung der Unternehmenssoftware SAP. Das 1938 gegründete Unternehmen beschäftigt in Sumiswald und Genf 105 Mitarbeitende.

Aus Schweizer Bahnhöfen ist sie nicht mehr wegzudenken - die Bahnhofsuhr mit dem roten Sekundenzeiger. Die Schweizer Bahnhofsuhr sowie weitere Uhrenanlagen und Zeitsysteme werden unter der Eigenmarke MOBATIME bei der Moser-Baer AG in Sumiswald hergestellt und weltweit vertrieben. Mit der Marke MOBATEC positioniert sich das Unternehmen zudem als Kooperationspartner und Lohnfertiger in der Präzisionsmechanik und Elektronikfertigung. Relevante Branchen sind u.a. die Medizinaltechnik, Maschinenbau, Aerospace und Automotiv.

Das Unternehmen profitiert von der SAP Branchenlösung "gia//fertigung", die in der Einführung besonders effizient und kostengünstig ist. Mit dieser vorkonfigurierten Lösung, welche auf die Bedürfnisse von Klein- und Mittelunternehmen zugeschnitten ist, konnte GIA das Vertrauen der Moser-Baer AG gewinnen.

"Für eine Zusammenarbeit mit GIA haben wir uns entschieden, weil das Know-how von GIA unser Einführungsprojekt mit wertvollen Impulsen zur Prozessoptimierung und zur globalen Implementierung bereichert.", so Herr Jürg Lutz, CEO, Moser-Baer AG, Sumiswald.

Das Unternehmen aus Sumiswald feiert dieses Jahr das 75-Jahr-Jubiläum. Die Belegschaft ist von zu Beginn 5 auf heute über 100 Personen angewachsen. Hierzu zählen auch 15 Lehrlinge der Bereiche Mechanik, Elektronik, Informatik, KV und Logistik. Weltweit beschäftigt die Moser-Baer Gruppe mehr als 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Firma setzt bewusst auf den Standort Sumiswald, da sie an die Erfindungskraft der lokalen Bevölkerung glaubt.

Kontakt:

GIA Informatik AG
Peyermattstrasse 3
CH-4665 Oftringen

Silvan Wyser, Marketingleiter
E-Mail: silvan.wyser@gia.ch
Tel.: +41/62/789'71'71
Web: http://www.gia.ch



Weitere Meldungen: GIA Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: