GIA Informatik AG

Total mobiles Arbeiten: Was Information Workers heute verlangen

Oftringen (ots) - Cloud Computing, Virtualisierung und Bring-your-own-Device-Konzepte von Unternehmen verändern den Umgang mit Hard- und Software radikal. Dies liegt an der Popularität von Smartphones wie iPhone & Co. und der zunehmenden Verbreitung von Tablets wie z.B. iPad oder Samsung Galaxy Tab, denen in Zukunft eine »tragende« Rolle in Unternehmen vorhergesagt wird.

In vielen Firmen kämpfen die Mitarbeiter mit dem Problem, dass die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte IT-Ausstattung mit den eigenen Geräten und Applikationen, die man privat verwendet, nicht mithalten kann. Der Druck auf die IT-Verantwortlichen, die privaten Devices in die Business-Umgebung zu integrieren, nimmt deshalb enorm zu. Das unter der Bezeichnung Bring Your Own Device (BYOD) bekannte Konzept gewinnt an Bedeutung, sind doch die Vorteile sehr verlockend: Die Mitarbeitenden finanzieren ihre eigene Hardware und kümmern sich künftig zudem auch noch selbst um den Support der Geräte. Doch in erster Linie soll damit die Produktivität verbessert, die Kosten reduziert und gleichzeitig die Zufriedenheit gesteigert werden. Dass dabei keine Abstriche an der Sicherheit gemacht werden können versteht sich von selbst.

Kombiniert man ein BYOD-Konzept gleichzeitig mit einer Virtualisierung der Desktops geschieht eine kleine Revolution: Das mobile Arbeiten (anytime-anywhere-any device) wird Realität! Mit einem virtuellen Desktop benötigt der Anwender lediglich einen Browser und eine Internetverbindung und erreicht damit seine gewohnte (IT-) Arbeitsumgebung mit allen seinen Businessapplikationen. Sicher und jederzeit.

Mit Breakfast-Events an vier Standorten demonstriert GIA Informatik - zusammen mit VMware - an konkreten Praxisbeispielen, wie sich solche Konzepte realisieren lassen:

06. März 2012  Hotel Schweizerhof, Luzern
08. März 2012  GIA Informatik, Oftringen
21. März 2012  Hotel Ramada Plaza, Basel
27. März 2012  Restaurant Au Premier, Zürich (im HB) 

Diese Veranstaltungen richten sich an Führungskräfte von mittleren und grösseren Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind unter www.gia.ch/events ab sofort möglich.

Kontakt:

GIA Informatik AG
Peyermattstrasse 3
CH-4665 Oftringen
Silvan Wyser
E-Mail:silvan.wyser@gia.ch
Tel.: +41/62/789'71'71
Fax: +41/62/789'71'99
Internet: http://www.gia.ch



Weitere Meldungen: GIA Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: