GIA Informatik AG

Rohrbogen AG setzt mit GIA Informatik AG auf SAP

    Oftringen (ots) - Rohrbogen AG hat sich für die Einführung von SAP entschieden. So ist das Unternehmen den zunehmend komplexeren IT-Anforderungen weiterhin gewachsen. Mit der SAP-Einführung wurden die ERP-Spezialisten von GIA Informatik AG betraut, dies aufgrund ihrer Beratungskompetenz sowie der Referenzauskünfte langjähriger Kunden.

    Mit der Einführung von SAP verfügt Rohrbogen AG heute durch die parallele Verbuchung der Mengen- und Werteflüsse über aktuelle Werte. Dank der vollständigen Integration können Medienbrüche und manuelle Schnittstellen eliminiert werden. Die historisch entstandenen Insellösungen sind so mit einer ganzheitlichen neuen ERP-Software von SAP abgelöst worden. So kann nun an drei verschiedenen Orten (CH, Polen und DE) mit SAP gearbeitet werden, ob mit der Chargenverwaltung oder der Betriebsdatenerfassung, eine von GIA entwickelte Lösung für Touch Screens. Hochgradige Automatisierung der umfangreichen Prozesse für die Belegerstellung und -druckausgabe, automatische Scan- und Archivierungsprozesse für externe Vormaterialzeugnisse und ein Fertigungsleitstand mit grafischer Plantafel garantieren nun effiziente Arbeitsprozesse und ein schlankes Kostenmanagement.

    Rohrbogen AG

    Rohrbogen AG ist bis heute im Besitz der Gründerfamilie (seit 1936) und produziert Rohrbogen vorwiegend aus Edelstahl für Händler in der Chemie, Lebensmittelindustrie und Pharmazie in Europa. www.rohrbogen.ch

ots Originaltext: GIA Informatik AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
GIA Informatik AG
Peyermattstrasse 3
CH-4665 Oftringen

Tanja Fulginiti, Marketing
Tel.:        +41/62/789'71'71
Fax:         +41/62/789'71'99
E-Mail:    tanja.fulginiti@gia.ch
Internet: http://www.gia.ch



Weitere Meldungen: GIA Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: