Norkom Technologies

Zwischenergebnis von Norkom Group plc für das Halbjahr zum 30. September 2006

    Dublin, November 14 (ots/PRNewswire) - Das EBITDA (Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen)  stieg im Halbjahr zum 30. September 2006 um 31 % auf 2,1 Mio. Euro.

    Norkom, ein führender Anbieter von Finanzkriminalitätsbekämpfungs- und  Compliance-Lösungen, gab heute die Zwischenergebnisse für das Halbjahr zum  30. September 2006 bekannt.

    Zu den wichtigsten Leistungseckdaten zählen:

@@start.t1@@      Finanzeckdaten:
      - Erträge um 41 % auf 11,5 Mio. Euro gestiegen (2005: 8,1 Mio. Euro)
      - EBITDA-Ergebnis um 31 % auf 2,1 Mio. Euro gestiegen (2005: 1,6 Mio.
         Euro)
      - Bereinigtes Ergebnis je Aktie um 22 % auf 2,18 Cent gestiegen (2005:
         1,8 Cent)
      - Ertrag aus Lizenzen im Berichtszeitraum um 77 % gestiegen
      - Investionen in F&E um 50 % erhöht
      - Investitionen in Vertrieb und Marketing im Zuge der weiteren
         Umsetzung des geografischen Expansionsprogramms um 65 % gestiegen.@@end@@

    Geschäftseckdaten

    - Erfolgreicher Börsengang von Norkom am 26. Juni 2006 sowohl am AIM-  als auch am IEX-Markt.

    - Norkoms Marktkonzessionserteilung nimmt mit mehreren Neukunden im  Berichtszeitraum weiter zu. Die Investitionen in die Geschäftsentwicklung  in Europa und Nordamerika führten im ersten Halbjahr 2006 zu einem  erheblichen Lizenzwachstum.

    - Norkoms Wettbewerbskraft und Marktpräsenz hat zugenommen, wobei insbesondere auf dem AML-Markt (Anti-Money Laundering, Bekämpfung der Geldwäsche) bedeutende Errungenschaften zu verzeichnen waren. In einem  kürzlich erschienenen Bericht von Celent, einem internationalen  Marktforschungsinstitut in der Finanzdienstleistungsbranche, wurde  festgestellt, dass Norkoms AML-Lösung dem Angebot der Mitbewerber auf dem  weltweiten Markt überlegen ist.

    - Die geografische Präsenz wurde in den letzten 6 Monaten mit der Neueröffnung einer Niederlassung in Sydney, Australien, auf den asiatisch- pazifischen Markt ausgeweitet. Gleichzeitig wurde das Team durch die  Ernennung erfahrener Führungskräfte erweitert.

    - Norkoms Managements- und Vertriebskapazitäten wachsen weiter, wobei  das Schwergewicht auf dem Ausbau unserer regionalen Kräfte liegt.

    Paul Kerley, Norkoms Chief Executive Officer, sagte zu den guten Halbjahresergebnissen: "Norkom hat ein erfolgreiches Halbjahr hinter sich  und wir sind mit den gemachten Fortschritten sehr zufrieden. Wir sind davon  überzeugt, dass wir gut positioniert sind, um den sich entwickelnden  Kundenanforderungen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität entsprechen zu  können und wir blicken voller Zuversicht auf die zweite, vor uns liegende  Jahreshälfte".

    Redaktionelle Hinweise

    Informationen zu Norkom Technologies

    Norkom Technologies ist ein führender Anbieter von Finanzkriminalitätsbekämpfungs- und Compliance-Lösungen für die globale  Finanzdienstleistungsbranche. Die Lösungen geben Organisationen die  Möglichkeit, Finanzverbrechen aufzudecken und zu bekämpfen und dadurch  Betriebsverluste zu verhindern. Gleichzeitig wird, trotz der sich häufig  ändernden Vorschriften, die Compliance gewährleistet. Norkom bietet eine  ganze Reihe von Lösungen im Bereich der Finanzverbrechensbekämpfung. Sie  reichen von Produkten zur Geldwäschebekämpfung (AML), über Watch List  Management, Scheck- und Scheckkartenbetrug, bis zum Identitätsdiebstahl und firmeninternen Betrug.

    Norkom wurde im Jahr 1998 gegründet und verfügt über Niederlassungen in  Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Zu den Kunden des  Unternehmens gehören Crédit Agricole, Standard Chartered Bank, Erste Bank  Group, Travelex, the New York Clearing House, HSBC Bank, Bank of Montreal  Financial Group, Allied Irish Bank, Fortis Bank, KBC Bank, National  Australia Bank Group, Rabobank und weitere globale Finanzinstitutionen und  Organisationen.

ots Originaltext: Norkom Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter
www.norkom.com oder wenden Sie sich an: Rosemary Turley, Norkom
Technologies, Marketingleiterin, E-Mail: rosemary.turley@norkom.com,
Telefon: +353-86-829-1393



Weitere Meldungen: Norkom Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: