Norkom Technologies

Analyst Group begeistert von Norkoms Financial Crime & Compliance Software Suite

    Dublin, Irland, November 8 (ots/PRNewswire) - Die Butler Group, ein führendes Unternehmen für IT Analyse und Tochtergesellschaft von Datamonitor, ist begeistert von der Financial Crime and Compliance Software Suite von Norkom Technologies. Nach einem umfangreichen Audit hat Butler bestätigt, dass die Norkom Suite Finanzinstitutionen ein erprobtes Mittel zur Verhinderung von Finanzkriminalität bietet und sie bei der Einhaltung von Gesetzen unterstützt. Gleichzeitig liefert sie drastische betriebliche Kosteneinsparungen, indem sie äusserst genaue Warnmeldungen generiert und den Untersuchungsprozess vereinfacht.

    "Mit Norkom können Finanzdienstleistungsorganisationen nicht nur ihr Kriminalitätsrisiko senken, sondern ihre Kosten zur Problemlösung erheblich reduzieren", sagte Mike Davis, der Autor des Berichtes.

    Die Überzeugung des Analysten wird von Tatsachenberichten über Norkoms zahlreiche Anwendungen untermauert, die bewiesen haben, dass die Suite in der Lage ist, das Auftreten von Finanzverbrechen um 70 % zu reduzieren, die Genauigkeit der Erkennung um 200 % zu verbessern und die betrieblichen Kosten für Nachforschungen um bis zu 98 % zu senken.

    Der Auditbericht der Butler Group hebt folgende Eigenschaften der Suite besonders hervor:

    - Umfassender Ansatz auf Plattformbasis, was Organisationen ermöglicht, zahlreiche Arten von finanzieller Kriminalität unter einem einzigen Investment Framework zu verhindern, was ihnen in der Zukunft hohe Technologieinvestitionen erspart

    - Aufschlussreiche, genaue und flexible Erkennungsszenarios basierend auf Norkoms umfangreicher Branchenerfahrung

    - Bewährte Skalierbarkeit und robuste Leistungsfähigkeit, unterstützt mehrere Millionen Transaktionen pro Tag

    - Vereinfachte Managementfähigkeiten pro Fall, was die Mannstunden und damit verbundenen Untersuchungskosten enorm reduziert

    Als einen bedeutenden Vorteil erkennt der Audit das beachtliche Fachwissen von Norkom und sein tief greifendes Verständnis für die Herausforderungen hinsichtlich Betrug und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften an, die sich der Finanzdienstleistungsbranche stellen. Dieses Fachwissen erhielt bei Kundenanwendungen in über 100 Ländern seinen Feinschliff. "Norkoms Sachkenntnis wird seinen Kunden ermöglichen, die Software unmittelbar nach der Installation zu nutzen", versichert Davis.

    Der Butler Report unterstreicht vor allem Norkoms Plattform basierten Ansatz. Jedes der Software Produkte des Unternehmens wurde zur Bekämpfung von spezifischen Bereichen von Finanzkriminalität entwickelt, aber alle werden von einer gemeinsamen Technologieplattform gestützt. So können neue Produkte, die als Reaktion auf sich ständig verändernde kriminelle Bedrohungen geschaffen wurden, sehr rasch implementiert werden. "Sobald neue Bedrohungen auftreten und Kriminelle auf immer komplexere Arten Betrug begehen, können diese schrittweise bekämpft werden", sagt Davis.

    Paul Kerley, CEO von Norkom Technologies sagt: "Der Bericht der Butler Group ist ein weiterer Beweis für unsere langfristig ausgerichtete Technologie und Marktstrategie. Von Beginn an waren wir entschlossen, eine Software Suite zu schaffen, die auf die Prävention verschiedener Arten von Finanzkriminalität ausgerichtet war und von einer gemeinsamen Technologieplattform unterstützt wird. Diese zentrale Plattform liefert Flexibilität und Skalierbarkeit und ist der Grundstein, auf dem zusätzliche Lösungen und neue Fähigkeiten rasch aufgebaut werden können. Dies bedeutet, unsere Kunden verfügen über einen zukunftssicheren Schutz, nicht nur gegen Finanzkriminalität, wie sie heute begangen wird, sondern auch gegen jene, die Betrüger in Zukunft aushecken werden".

    Mike Davis meint abschliessend: "Die Wahl eines Plattformansatzes für das Risikomanagement ist der Weg für Finanzdienstleistungsorganisationen, ihr eigenes Risiko, jenes ihrer Kunden und ihrer Interessensgruppen zu minimieren. Wir empfehlen ihnen besonders, Norkoms Financial Crime and Compliance Software Suite als eine unternehmensweite Lösung für die Erkennung, Recherche und Bewältigung von Finanzkriminalität ins Auge zu fassen".

    Näheres über Norkom Technologies

    Norkom ist ein führender Anbieter von Software und Dienstleistungen zur Verhütung von Finanzkriminalität und zur Einhaltung von Gesetzen für die weltweite Finanzdienstleistungsbranche. Seine Produkte werden in mehr als 100 Ländern auf vier Kontinenten angewendet.

    Seine Produkte, unterstützt von einer gemeinsamen Technologieplattform, sind dafür ausgelegt, spezifische Anforderungen hinsichtlich Finanzkriminalität und Einhaltung von Gesetzen zu erfüllen, einschliesslich Geldwäschebekämpfung und alle Arten von Betrug. Jedes kann unabhängig vom anderen einsetzt werden, oder als Teil einer voll integrierten Lösung für Organisationen in jedem Bereich der Finanzdienstleistung, von Publikumsbanken , über Investment Banking, bis hin zu Versicherungen.

    Gegründet im Jahre 1998 verfügt Norkom über Aktivitäten in ganz Europa und Nordamerika. Zu seinen Kunden gehören Standard Chartered Bank, Erste Bank Group, Travelex, das New York Clearing House, HSBC Bank, Bank of Montreal Financial Group, Allied Irish Bank, Fortis Bank, KBC Bank, National Australia Bank Group, Rabobank und andere weltweit tätige Finanzinstitutionen und -organisationen.

    www.norkom.com

    Näheres über die Butler Group

    Die Butler Group ist der führende, europäische Anbieter von IT-Forschung, Analyse und Beratung. Die Butler Group ist eine 100%-Tochter von Datamonitor Plc (www.datamonitor.com ). Datamonitor plc ist eine bedeutende Business Information Company, die sich auf die Branchenanalyse spezialisiert hat. Sie unterstützt über 5.000 der weltweit führenden Unternehmen dabei, komplexe, strategische Aufgaben zu lösen.

    www.butlergroup.com

ots Originaltext: Norkom Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontact: Rosemary Turley, Marketingdirektor, Norkom
Technologies, Tel: +353-1-873-9617 oder +353-86-8291393 E-Mail:
rosemary.turley@norkom.com oder Hilary Duffy, Marketing Manager,
Norkom Technologies, Tel: +353-1-873-9612 oder +353-85-121-9414
E-Mail: hilary.duffy@norkom.com



Weitere Meldungen: Norkom Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: