Norkom Technologies

Norkom erhält nach erfolgreichem Börsengang Zulassung zu den Märkten IEX und AIM

    Dublin, Irland (ots/PRNewswire) -

    - Norkom zu den Märkten IEX und AIM zugelassen

    - Erlös des Börsengangs EUR21 Millionen - für die Ankurbelung der Wachstumsstrategie

    Norkom Technologies erhielt heute die Zulassung für die Märkte IEX und AIM der Börsen in Dublin und London. Nach einem erfolgreichen Börsendebüt wurde das Unternehmen mit einem Aktienkurs von EUR1,24 notiert, was einem Börsenkurswert von EUR100 Millionen entspricht. Der Bruttoerlös aus der Emission neuer und existierender Stammaktien belief sich auf EUR21 Millionen.

    Das erfolgreiche Börsendebüt von Norkom folgt einem mehrjährigen erheblichen Umsatzwachstum und konstanter Rentabilität. Das Unternehmen hat sich auf dem globalen Markt für Compliance-Software und Software für die Bekämpfung von Wirtschaftsverbrechen zu einem bedeutenden Spieler entwickelt und ist in Europa bereits Marktführer in diesem Bereich. Der Erlös aus dem Börsengang soll dafür verwendet werden, den bisherigen Erfolg des Unternehmens auszubauen, strategische Akquisitionen zu finanzieren und seine Position als Markführer zu festigen.

    In einem Kommentar zum Börsengang sagte Paul Kerley, der Vorstandsvorsitzende von Norkom: "Wir sind hocherfreut über den erfolgreichen Ausgang unseres Börsendebüts. Der Erlös und die Zulassung zu den AIM und IEX bedeuten eine neue Phase in der Entwicklung von Norkom. Die Kombination aus einem starken Produktangebot mit international anerkannten Blue Chip Kunden und den Fachkenntnissen unserer Mitarbeiter setzt uns in eine gute Ausgangslage, um der globale Marktführer auf dem stark wachsenden Markt für Software für die Prävention von Wirtschaftsverbrechen zu werden. Die Zulassung u den AIM und IEX wird unser Wachstum ankurbeln und unsere kommerzielle Strategie unterstützen, zu der auch gezielte Akquisitionen gehören".

    Der Markt für Compliance-Software und Software für die Prävention von Wirtschaftsverbrechen hatte Schätzungen zufolge im Jahr 2005 einen Wert von US$3,7 Milliarden und soll bis 2008 auf US$5,1 Milliarden wachsen.

    Norkom wuchs im vergangenen Jahr um 49%. Der Umsatz stieg von EUR12,1 Millionen für das Jahr mit Ende zum 31. März 2005 auf EUR18,1 Millionen für das Jahr mit Ende zum 31. März 2006. Die Gruppe hat in den letzten drei Steuerjahren Gewinne und Cash erwirtschaftet und erreichte für das Jahr mit Ende zum 31. März 2006 ein operatives Ergebnis (EBITDA) in Höhe von EUR3,34 Millionen.

    Norkom ist ein führender Anbieter von Compliance-Software und Software für die Prävention von Wirtschaftsverbrechen, die es Finanzinstituten ermöglicht, Wirtschaftsverbrechen unter sich ständig ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen zu bekämpfen. Die Lösungen von Norkom können Finanzinstituten dabei helfen, verschiedene Arten von Wirtschaftsverbrechen wie Geldwäsche, Kartenfälschung, Identitätsdiebstahl, Wettbewerbsmissbrauch, die Finanzierung von Terrorismus sowie illegale Geldüberweisungen unternehmensweit zu entdecken, zu analysieren und zu untersuchen und dagegen vorzugehen.

    Die Software-Suite von Norkom wird im Privatbankgeschäft, bei Versicherungen und bei Investmentgeschäften eingesetzt und überwacht jeden Tag Millionen von Transaktionen. Zu den Kunden der Norkom Group gehören Blue Chip Finanzdienstleister wie HSBC, Standard Chartered Bank, Bank of Montreal, Erste Group, Rabobank, Allied Irish Banks, Harris Bank, National Australia Group, KBC, Travelex, Fortis, Natexis Banques Populaires und Euroclear.

    Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dublin und verfügt über Verkaufsvertreter und betriebliche Niederlassungen in den USA und Belgien sowie Verkaufsvertreter in Kanada und Grossbritannien.

ots Originaltext: Norkom Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Rosemary Turley,
Director of Marketing, Norkom Technologies, Tel: +353-1-873-9617 /
+353-86-8291393, E-Mail: rosemary.turley@norkom.com; Hilary Duffy,
Senior Marketing Executive, Norkom Technologies, Tel: +353-1-873-9612
/ +353-85-121-9414, E-Mail: hilary.duffy@norkom.com



Weitere Meldungen: Norkom Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: